Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

WM-Ball 2010: Die rundeste und schnellste Pille für den Sieg

Der Countdown läuft! Am 11. Juni 2010 startet die WM in Südafrika. Viele Fans können es schon jetzt nicht mehr abwarten und jede Nachricht zu der Fußball-Weltmeisterschaft wird verschlungen. So wurde jetzt bereits der neue Adidas WM-Ball „Jabulani“ präsentiert. Der Name der Kicker-Pille bedeutet in der Sprache der Zulus soviel wie „feiern“ oder „zelebrieren“ und soll sich von seinen Vorgängern gleich in mehreren Aspekten unterscheiden. Die Vorfreude auf die WM wird durch eine Runde mit dem besonderen Ball noch gesteigert. Was aber wirklich neu an ihm ist, zeigt ein Vergleich im Internet.


Rund ist nicht gleich rund
Die letzte Fußball-Weltmeisterschaft fand 2006 in Deutschland statt. Offizieller Ball der WM war der Adidas Teamgeist. Dieser war aus 14 Einzelteilen gefertigt und sorgte damit für ein vollkommen neues Ballgefühl. Präzise Schüsse oder Flanken waren so bei dem Kicker-Spektakel sicher. Im Juni 2010 steigt die WM in Südafrika und auch hier soll mit einem neuen, noch runderen Ball für spektakuläre Szenen gesorgt werden. Und tatsächlich ist der Adidas WM Ball „Jabulani“ mit seinen nur acht Teilen der rundeste Fußball aller Zeiten. Durch seine Härte ist er aber auch sehr präzise und schnell. Treffen Profis oder Fans den Ball am richtigen Punkt und geben ihm den nötigen Effet, sind zudem sensationelle „Bananenflanken“ möglich.

Bevor er offiziell vorgestellt wurde, musste der WM-Ball umfangreiche Qualitätstests der FIFA durchlaufen. Nach vollständiger und eingehender Prüfung bekam der „Jabulani“ das Gütesiegel FIFA  APPROVED. Durch das neuartige „Grip'n Groove“-Profil hat der Fußball ein besonders gutes Flugverhalten und ist unter jeden Bedingungen spielbar. Für ungeduldig wartende Fußballfans ist er trotz der kalten Jahreszeit garantiert ein tolles Weihnachtsgeschenk.

eVendi Tipp
Ob groß oder klein, rund muss er sein. Wem der große „Jabulani“ zu teuer ist, der freut sich sicher auch über die kleine Version. Auch diese gibt es bereits zu kaufen.

Thema: Fußball
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 14.12.2009 09:42
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG