Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Schnurlose Telefone: beim Telefonieren bügeln, abwaschen oder kochen

Die Schnur eines Telefons schränkt die Bewegungsfreiheit bei Gesprächen spürbar ein. Vor allem Telefonate mit Freunden oder der Familie können auch mal länger dauern. Wenn sich das Telefon und der zugehörige Kabelsalat dann auch noch im kalten und ungemütlichen Flur befinden, wird es nervig. Deshalb besitzen die meisten bereits ein schnurloses Telefon, mit dem Quasselstrippen gemütlich durchs ganze Haus streifen und nebenbei sogar noch einige Kleinigkeiten erledigen können.

Design oder Funktion?
Schnurlose Telefone gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Das richtige zu finden, ist daher nicht ganz einfach. Den ersten Ansatzpunkt bildet die Art des Telefonanschlusses. Ein analoger Anschluss setzt ein analoges Telefon voraus. ISDN-Telefone funktionieren unter dieser Voraussetzung nicht. Ein ISDN-Anschluss hingegen unterstützt beides. In einem regen Familienbetrieb ist es zum Beispiel sinnvoll, eine ISDN-Telefonanlage anzuschaffen und diese nach Belieben mit analogen Telefonen aufzustocken. So kann jedes Familienmitglied sein eigenes Gerät nutzen. Für Vieltelefonierer lohnen sich Modelle mit hilfreichen Funktionen.

Das Siemens Gigaset S795 beispielsweise verfügt über eine Freisprecheinrichtung, die Nebentätigkeiten ermöglicht. Weiterhin punktet das Gerät mit integriertem Anrufbeantworter und reduzierter Strahlung bei Ablage auf der Basis. Das Telefon speichert zudem die 20 zuletzt gewählten Nummern ab, die der Anrufer dann problemlos über die Wahlwiederholung aufrufen kann. Eine Sprechzeit von 13 Stunden reicht auch für mehrere lange Gespräche pro Tag aus. Als besonderes Feature lassen sich den einzelnen Einträgen im Telefonbuch per USB-Stick Bilder zuordnen, die beim Anruf angezeigt werden. Das Audioline Shadow 582 lohnt sich hingegen für Designliebhaber. Das Modell fügt sich insbesondere in modern gestaltete Wohnräume makellos ein. Ein Anrufbeantworter ist ebenso vorhanden wie eine Freisprechfunktion, Telefonbuch und Wahlwiederholung. Allerdings ist das Gerät für Vieltelefonierer aufgrund einer maximalen Sprechzeit von fünf Stunden weniger geeignet.

eVendi Tipp
Bei der Nutzung von ISDN-Telefonanlagen mit weiteren analogen Geräten sollte der Interessent darauf achten, dass die Modelle strahlungsarm sind. Je mehr schnurlose Telefone im Haushalt vorhanden sind, desto mehr Strahlungsquellen existieren.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 16.12.2009 09:25
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG