Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Sandkiste und Rutsche - Spielzeugspaß für den Garten

Quelle: Gaspo

Die Spielzeug- und Freiluftsaison ist immer schon ab den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings eröffnet.
Je wärmer es wird, desto lieber und länger lassen Eltern ihre Kinder draußen spielen. Doch was ist ein Garten ohne kindgerechtes Spielzeug wie Sandkiste oder Rutsche? Spielzeuge wie diese bringen den Kleinen nicht nur jede Menge Spaß, sondern vor allem die Möglichkeit, sich einmal so richtig auszutoben.

Buddeln und rutschen bis das Sandmännchen kommt
Der Klassiker unter den Gartenspielzeugen für Kinder ist sicher die Sandkiste. In verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, bieten Sandkisten gleich mehreren Kindern gleichzeitig Spielspaß. Gute Bewertungen bekommt beispielsweise die farbenfrohe, aus robusten Kunststoffteilen gefertigte Sandkiste BIG Happy Sandy (Außenmaße: ca. 152 x 152 x 24 cm, Innenmaße sprich reine Sandfläche: ca. 120 x 120 cm). Die Kiste lässt sich sehr leicht auseinandernehmen und ist besonders kindersicher, da sie ganz ohne scharfe Kanten und Nägel auskommt. Weil die Kiste allerdings keinen Boden besitzt, sollte ihre Platzierung in der Regel von langer Dauer sein.

Gerade im Sommer sind zudem Sandkisten mit Dach praktisch, damit die empfindliche Kinderhaut nicht stundenlang der prallen Sonne ausgesetzt ist. Im unteren Preissegment angesiedelt (50 bis 90 Euro) bietet beispielsweise Gaspo den Holzsandkasten Felix mit absenkbarem Dach an. Dieses aus Polyethylen gefertigte Dach lässt sich mittels Kurbel und Seilzug stufenlos absenken. Integrierte Backen-Bremse sowie ein Sicherungsbolzen sorgen für die notwendige Sicherheit. Abdeckungen für Sandkisten sind preiswert erhältlich und ein Muss, um den Sand vor Verunreinigungen zu schützen. Wer Preise vergleicht, kann das gesparte Geld zudem in Eimer, Schaufel und Sandförmchen investieren – die Kinder wird es freuen.

Bei der Wahl einer Rutsche sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Rutschen wie die Kinderrutsche von Kettler sind daher TÜV und GS geprüft, haben eine kinderfreundliche Sprossenleiter mit rutschfesten Trittflächen und ermöglichen eine stabile Bodenverankerung.

eVendi Tipp
Bei großen, metallischen Gartenspielzeugen wie Rutschen oder Schaukel sollte immer auf das entsprechende TÜV-Siegel geachtet werden.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 22.05.2009 15:24
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG