Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Ranzen gepackt? Durchstarten mit eigenem Netbook

In vielen Bundesländern sind die Ferien schon wieder vorbei. Adieu du schöne Urlaubszeit, jetzt geht es wieder in die Schule. Wenn die Versetzung wieder nur knapp geklappt hat, hilft vielleicht eine Motivationsspritze der besonderen Art: Ein Netbook soll wieder Lernspaß bringen. Schließlich wissen doch alle, dass die Jugend sich lieber auf ein Display anstatt auf einen Nachhilfelehrer konzentriert.

Dem Schüler zur Freude, den Eltern aber auch!?
Immer öfter erlauben die Lehrer von heute das Notebook auch im Unterricht. Aber ganz ehrlich: Eine Grafik abzuzeichnen und flink mitzuschreiben hat noch keinem geschadet. Doch beim Lernen kann das gute Stück schon sehr von Nutzen sein.

Ein speziell für Kinder entwickeltes Notebook ist beispielsweise der Olidata JumPC. Er ist sehr leicht bei einer hohen Stabilität. Ein Plus für die Eltern: Hier kann die (Internet-) Nutzung genau terminiert werden und die Kinder motivieren sich mit hoher Punktezahl bei guter Leistung. Wenn die Schüler der Lerncomputer-Zeit entwachsen, ist es jedoch langfristig besser, auf ein wenig mehr Leistung und Ausstattung zu setzen.
Word, Excel und Powerpoint sind mittlerweile für Vorträge in der Schule gern genutzte Programme. Dabei haben Netbooks aus pädagogischer Sicht einen entscheidenden Vorteil: Mit ihnen kann das Kind keine PC-Spiele mit aufwändiger Grafik spielen – etwa die vieldiskutierten „Killerspiele“. Andererseits ist die Leistung der meisten Geräte durchaus für viele gängige Grafikanwendungen ausreichend. Das Gerät kann also auch vom Rest der Familie genutzt werden.

Ein gutes Modell der unteren Preiskategorie ist das Acer Aspire One A150X blau LU.S050B.080. Mit einem Arbeitsspeicher von 1024 Megabyte und einem 8,9 Zoll Display mit einer 1024 zu 600 Pixel Auflösung können auch bessere Grafikprogramme wie etwa Photoshop genutzt werden. Ein Zusatz: Fast alle Netbooks verfügen über eine integrierte Webcam – in Zeiten der Internettelefonie ein Vorteil für Kinder wie Erwachsene.

eVendi Tipp
Schüler entwachsen Einsteigermodellen schnell. Hier lieber vorausschauend etwas mehr investieren und mit einem Preisvergleich die günstigsten Angebote finden.

Interessante Kategorien:
Thema: Netbook
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 28.08.2009 14:55
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2017 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG