Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Pkw-Anhänger: So wird Ihr Auto zum Transportwunder

Ob nun beim Umzug der Freunde, nach dem Kauf eines neuen Sofas oder zum Verstauen des großen Reisegepäcks: Ein Pkw-Anhänger erleichtert Transporte der sperrigen Art deutlich. Klar: Grundvoraussetzung für die Nutzung eines Anhängers ist zuallererst einmal das Vorhandensein einer Anhängerkupplung. Darüber hinaus gibt es jede Menge weiterer Feinheiten, mit denen sich der Interessent vor dem Kauf auseinandersetzen sollte. Das Einsatzgebiet des Anhängers ist entscheidend für die Wahl der notwendigen Größe, die sich wiederum auf das Preisniveau auswirkt.

Ein interessantes Modell für Campingfreunde ist der Stema Campingtrailer Blue Man. Sein Volumen von 1150 Litern bietet viel Platz für Gepäckstücke, die nicht mehr in den Innenraum des Autos passen. Das maximal zulässige Gesamtgewicht liegt bei 750 Kilogramm. Besonderheit des Blue Man ist sein praktisches Schließsystem. Die Ladefläche wird mittels einer Klappe verschlossen. So wird der Campingbegleiter zum Stahlkasten und ist für knapp 1200 Euro zu haben. Eher ein Kandidat für den Sofatransport ist der Stema Basic 1002. Mit Hochplane und Spriegel erreicht er eine Laderaumhöhe von 134,5 Zentimeter, ist 2,51 Meter lang und 1,28 Meter breit. Das maximal zulässige Gesamtgewicht liegt bei 1000 Kilogramm.

Gut zu wissen
Wichtig ist vor allem, dass das Anhängergewicht mit dem des eigenen Pkw verglichen und abgestimmt wird. In der Regel – Ausnahmen gibt es bei diversen Geländewagen – darf der beladene Anhänger nicht mehr wiegen als das Zugfahrzeug. Dies gilt immer dann, wenn der Anhänger nur über eine Auflaufbremse verfügt. Andere Bestimmungen greifen im Falle einer Druckluftbremsanlage. Ist diese vorhanden, darf das maximale Gesamtgewicht des Anhängers das 1,5-fache des ziehenden Pkw betragen.

eVendi Tipp
Achtung: Der übliche Führerschein der Klasse B berechtigt nicht zum Fahren sämtlicher Anhänger-Gespanne. Übersteigt das Gespann-Gewicht 3500 Kilogramm, ist ein Führerschein der Klasse BE notwendig.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 14.09.2009 13:59
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Die meisten Mobiltelefone folgen den neuesten Trends und beweisen so ständig den technischen Fortschritt. Allerdings sind sie dadurch auch immer ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 15:37
  • Beim Kauf eines neuen Fernsehers lautet die erste Frage immer: Wo soll er stehen und vor allem worauf? Insbesondere der Wechsel vom ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 14:07
  • Straßenkarten sind out. Kaum jemand findet sich in einer Großstadt noch ohne sein „In 150 Metern rechts einordnen“ zurecht. ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 13:52
  • Auf die Frage „Kannst du ein Instrument spielen?“ lautet die Antwort häufig: „Ja, ich habe Blockflöte gelernt.“ Für viele war das kleine ...
    Vanessa Baaske | 14.09.2009 13:37
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG