Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Mobiles Internet im Kommen - Preisvergleich bringt hohe Vorteile

Quelle: © juniart - Fotolia.com

Mobiles Internet begleitet uns heutzutage überall hin, ist überall verfügbar und macht das alltägliche Leben in vielen Belangen leichter. Ob im Café, in der U-Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit: Mithilfe eines Zugangs zum mobilen Internet lassen sich E-Mails checken, Hausarbeiten schreiben oder Freunde in der Ferne kontaktieren - und das kabellos. Mittlerweile nutzt jeder vierte Deutsche das mobile Internet - Tendenz steigend. Nach Eurostat-Angaben gehört Deutschland damit neben Schweden und Luxemburg zu den Vorreitern in puncto mobile Datennutzung. Aufgrund dieser großen Nachfrage drängen hierzulande immer mehr Anbieter auf den freien Markt und überschlagen sich gegenseitig mit immer günstigeren Flatrate-Paketen. Doch gerade diese Masse an Angeboten kann die Suche nach dem richtigen Anbieter erheblich erschweren.

Anbieter vergleichen ist unerlässlich

Kabellos surfen und das Internet in allen Lebenslagen nutzen: Das ist der Wunsch vieler Kunden, dem die Telekom-Anbieter durch mobile Internet-Flatrates nachkommen. Möglich ist der Empfang des mobilen Internets seit der Entwicklung des sogenannten HSDPA-Verfahrens, das eine Datenübertragung von bis zu 7,2 Mbit ermöglicht und als Nachfolger des UMTS-Standards gilt. Trotz der enormen Masse an verschiedenen Angeboten schwanken die Gebühren von Anbieter zu Anbieter. Verbraucherschützer raten deshalb dazu, auf einem Verbraucherinformationsportal die unterschiedlichen Leistungen zu vergleichen, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet. Mittels eines Preisvergleichs lassen sich kostengünstige und vertrauenswürdige Tarife in Windeseile finden - und das völlig kostenlos und unverbindlich.

Tarifunterschiede bei einzelnen Anbietern beachten und sparen

Vor der Wahl eines entsprechenden Tarifs, sollten Verbraucher zunächst ihr eigenes Nutzungsverhalten prüfen, um nicht unnötig viel zahlen zu müssen. Laden Internet-Surfer beispielsweise häufig Videos oder Musik aus dem Netz herunter, gilt es, das Datenlimit des jeweiligen Tarifs zu beachten. Je nach Anbieter wird ab einer bestimmten MB-Menge das Tempo gedrosselt. Erst ab dem nächsten Monat kann der Smartphone-Besitzer dann wieder das volle Datenvolumen nutzen. Die Tarife lassen sich jedoch zumeist variieren: Surfern, denen eine Datenobergrenze von 300 MB nicht genügen, können beispielsweise ein Erweiterngspaket von 1 GB hinzubuchen. Auch Vielreisende sollten die Konditionen ihres Vertrags genau prüfen, denn obwohl einige Anbieter äußerst günstige Inlandstarife anbieten, gelten diese Konditionen oftmals nicht für das Ausland. Unterschätzen Geschäftsreisende oder Urlauber die Roaming-Kosten im Ausland, kann es ein böses Erwachen geben. Einige Prepaid-Anbieter bieten günstige Tarife an, die Internet-Flatrates sowohl für das In- als auch das Ausland beinhalten. Bei einigen Anbietern lassen sich nach dem Baukastenprinzip einzelne Komponenten je nach persönlichem Bedarf zusammenfügen. Angesichts der vielfältigen Angebote kann es sich zudem lohnen, einen Vertrag mit einer kurzen Laufzeit abzuschließen, um den Tarif kurzfristig wechseln zu können. Während sich Verbraucher in den vergangenen Jahren zumeist auf zwei Jahre festlegen mussten, gibt es heute monatlich kündbare Tarife.

Preise vergleichen spart Geld und Zeit

Ob auf dem Smartphone oder via Laptop: Immer mehr Anbieter stellen Tarife zur Verfügung, die den individuellen Gewohnheiten des Nutzers gerecht werden. Gerade beim mobilen Internet kann sich das Surfverhalten der Nutzer grundlegend unterscheiden. Um einen Tarifvergleich durchzuführen, müssen die benötigten Daten wie etwa Vorwahl und maximale Geschwindigkeit in die Vergleichsmaske eingetragen werden. Das Vergleichsportal ermittelt daraufhin sekundenschnell die besten und günstigsten Tarife und listet diese übersichtlich nach Preis und Leistung auf.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 31.10.2013 13:47
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG