Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Massivholzmöbel fürs Arbeitszimmer

Quelle: © jackfrog - Fotolia.com

Die meisten von uns verbringen doch den Großteil des Tages an ihrem Arbeitsplatz. Viel öfter und länger als beispielsweise im heimischen Wohnzimmer sind wir täglich im Büro, wobei immer mehr Menschen von Zuhause aus arbeiten. Da liegt doch die Frage nahe, warum das „home office“ oft so nachlässig und rein zweckmäßig eingerichtet ist

Nicht nur auf die Funktionalität kommt es an

Wer kennt das nicht? Viele Arbeitsplätze werden verunstaltet von funktionalen aber wenig ansehnlichen Möbeln. Tische, Schränke und Ablagesysteme im „Charme“ der 1970er Jahre – da braucht niemand erstaunt zu sein, wenn sich nicht so wirklich viel Motivation zum Arbeiten einstellt. Für ein produktives Arbeitsklima steht eine Arbeitsumgebung mit Wohlfühlfaktor an erster Stelle. Einrichtungsgegenstände aus Massivholz beispielsweise sind längst nicht nur in den Wohnräumen eine optische und qualitative Bereicherung, sondern können auch das Arbeitszimmer erobern. Bei moebel-massiv.com finden sich auch diverse Möbelstücke, die im „home office“ bestens zur Geltung kommen.

Möbelstücke mit Charme

Angesichts der vielen Zeit, die jeder im Arbeitszimmer verbringt, ist es ungemein wichtig, dass die Möbel & Einrichtung eben einerseits hochwertig sind, andererseits aber auch über einen gewissen Charme verfügen. Das ist auch der große Vorteil an Möbeln aus Massivholz: Sie steigern das Wohlfühlpotenzial am Arbeitsplatz, da sie das ganze Ambiente gemütlicher und wohnlicher wirken lassen. Zudem sind sie Begleiter für viele Jahre, da sie im Allgemeinen durch eine lange Lebensdauer überzeugen können.

Die Wahl des richtigen Holzes

Entscheidend ist es außerdem, dass die Holzmöbel miteinander harmonieren. Welches Holz dabei gewählt wird, ist vor allem Geschmackssache. Gerade das Home Office kann ja eigentlich nach Belieben eingerichtet werden. Wer hellere Holzarten bevorzugt, ist mit Möbeln aus Buche oder Sheehsam Natur gut beraten. Sheesham Kolonial oder Akazienholz sind dagegen etwas dunkler. Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit, weiß oder schwarz gestrichenes bzw. lackiertes Holz auszuwählen.

Vom Regal zum Schreibtisch

Verschiedene Möbelstücke gehören zur Pflichtausstattung in jedem Arbeitszimmer. Das fängt bei Bürostuhl und Schreibtisch an und endet bei diversen Einrichtungsgegenständen zum Aufbewahren von Akten und Dokumenten. Ein Büro kann eigentlich gar nicht richtig funktionieren ohne eine ausreichende Anzahl an Möbeln zum Aufbewahren und Sortieren, da sonst das administrative Chaos ausbricht. Regale und Kommoden in harmonierendem Holz sind hier eine gute Lösung. Auch ein Material-Mix kann richtig gut zur Geltung kommen: Warum beispielsweise nicht eine Kommode auswählen, die weiß lackiert und mit Schubfächern aus Naturholz bestückt ist? Außerdem sollte niemand an einem hochwertigen Schreibtischstuhl sparen: Man bedenke nur, dass man pro Tag 8 Stunden oder mehr in eben diesem Stuhl sitzt. Hier einen billigen Stuhl zu wählen, wäre Sparen an der falschen Stelle und langfristig kostet der Orthopäde oder Masseur, der aufgrund massiver Verspannungen irgendwann engagiert werden muss, doch viel mehr als die einmalige Investition in einen Schreibtischstuhl von solider Qualität.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 14.03.2014 12:03
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG