Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Lust auf ein Abenteuer? Mit GPS direkt zum Ziel

Straßenkarten sind out. Kaum jemand findet sich in einer Großstadt noch ohne sein „In 150 Metern rechts einordnen“ zurecht. Und wie ist das in einer Fußgängerzone? Das Navigationsgerät einfach mitnehmen und auf langsame „Standortveränderungsregistrierung“ hoffen? Wohl kaum. Diese Aufgabe übernehmen heute Handys mit GPS-Funktion. Aber ist das wirklich notwendig?

Drei Wege führen überall hin
Die berechtigte Frage „Wo bin ich?“ ist nicht mehr nur für Autofahrer interessant. Auch beim Kanufahren oder Mountainbike-Ausflug haben die Menschen ihre Liebe zur Orientierung entdeckt. Mit modernster Technik ist es, so möchte man meinen, ausgeschlossen, sich noch zu verlaufen.

Mit dem Walkie-Talkie-ähnlichen Garmin GPSMap 60 CSx kann man sich eine 18stündige nasse Fahrt mit dem Boot ausdenken. Das 213 Gramm leichte Gerät ist nämlich nicht nur handlich, sondern auch wasserdicht. Superschnell ortet es mit einfacher Bedienung den Standort, und das sogar innerhalb von Gebäudekomplexen.

Wer kein Gerät für Wind und Wetter benötigt, hat mit dem Armbanduhr-Stil des Navilock NL-1220WH die richtige Wahl getroffen. Was dem Display hier an Größe fehlt, haben die Hände bei einer Klettertour an Freiheit. Die Allzweckwaffe iPhone ist natürlich auch im GPS- und Navigations-Bereich brauchbar. Hier können auch Computerlaien zum Ziel kommen.

Wer davon unabhängig nur wissen möchte, wo Norden, Osten, Süden und Westen ist, der bekommt im App Store „Compass Pro“. So verzweifelt der abenteuerlustige Unternehmer nicht etwa an himmlischer Bewölkung. Ob herkömmliches Navigationsgerät, GPS-Gerät oder GPS-fähiges Handy: Nicht zuletzt vom Geldbeutel hängt die Entscheidung zu mehr Orientierung ab. Ein Vergleich lohnt sich dabei in jedem Fall.


eVendi Tipp
Achten Sie beim Preisvergleich nicht nur auf Tools und Applikationen: Ein wichtiges Detail ist bei jedem Gerät die Akkulaufzeit.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 14.09.2009 13:52
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Beim Kauf eines neuen Fernsehers lautet die erste Frage immer: Wo soll er stehen und vor allem worauf? Insbesondere der Wechsel vom ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 14:07
  • Ob nun beim Umzug der Freunde, nach dem Kauf eines neuen Sofas oder zum Verstauen des großen Reisegepäcks: Ein Pkw-Anhänger ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 13:59
  • Auf die Frage „Kannst du ein Instrument spielen?“ lautet die Antwort häufig: „Ja, ich habe Blockflöte gelernt.“ Für viele war das kleine ...
    Vanessa Baaske | 14.09.2009 13:37
  • Brillen sind uncool? Diese sicherlich nicht: Videobrillen. Sie ermöglichen dem einfachen Bürger ein Kinoerlebnis der besonderen Art. Die ...
    eVendi.de Team | 14.09.2009 13:31
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG