Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Logitech Harmony 300 - die preiswerte Universalfernbedienung

Wer kennt das nicht? Auf dem Couchtisch stapeln sich die Fernbedienungen. TV, DVD-Player, SAT-Receiver, CD-Spieler, Multimedia Verstärker (HiFi, TV und Video) - zu jedem Gerät gibt es die passende Fernbedienung. So kann es im Wohnzimmer schnell wie in einem Elektronikfachhandel aussehen und die gewünschte Ordnung ist auch nur schwer zu halten. Abhilfe für das Bedienungschaos schaffen sogenannte Universalfernbedienungen, die mehrere Geräte auf einmal bedienen können. Jetzt gibt es von der renommierten Firma Logitech eine preiswerte Alternative zu den bisherigen Universalfernbedienungen.

Universalfernbedienungen sind Multitalente.

Die Logitech Harmony 300 gehört zu der Harmony Reihe und ist das kleinste Exemplar dieser Serie. Trotzdem bildet sie mit ihrem Funktionsumfang eine echte Alternative zu ihren Konkurrenten, wie beispielsweise zu der Phillips SRU 7060 Universalfernbedienung. Die Harmony 300 greift insgesamt auf eine Datenbank von über 5000 Geräten zu. Bei der Phillips sind es beispielsweise nur 1200 Geräte. Für die Programmierung wird lediglich ein PC mit USB Anschluss und Internet benötigt. Der eigentliche Programmiervorgang ist kinderleicht - einfach die eigenen Geräte aus der Datenbank auswählen und die Daten per Mausklick auf die Fernbedienung übertragen - fertig.

Insgesamt können bis zu vier Geräte über die Universalfernbedienung gesteuert werden. Richtig eingerichtet kann das Multitalent mit einem Knopfdruck alle vier Geräte anschalten und dabei direkt die richtigen Einstellungen vornehmen. Lieblingssender lassen sich auf den Favoritentasten abspeichern und das spontane Aufnehmen von Filmen oder Serien wird mit einer Aufnahmetaste erleichtert. Im Vergleich zu den anderen Universalfernbedienungen der Logtiech Harmony Serie machen TV-Kenner nur wenig Abstriche. So beispielsweise beim nicht vorhandenen Display und der Gerätesteuerung von maximal vier Geräten. Hier können die direkten Konkurrenten der Harmony Serie teilweise einige Geräte mehr steuern, liegen dafür aber auch in einem höheren Preissegment.

eVendi Tipp
Wer trotzdem nicht auf Zusatzfunktionen wie ein Display mit Touchscreen oder auf die Steuerung von bis zu 15 Geräten verzichten kann, der liegt mir der Logitech Harmony One Advanced genau richtig.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 27.05.2010 12:14
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG