Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Laminiergeräte: So wird Papier wasserdicht

Laminiergeräte schützen wichtige Unterlagen und Fotos zuverlässig vor Umwelteinflüssen wie Schmutz und Feuchtigkeit. Ob einzelne private Dokumente oder ganze Ordner-Inhalte: Die praktischen Maschinen sind sowohl für den privaten als auch professionellen Einsatz erhältlich.

Wenig oder viel? Heiß oder kalt?
Laminiergeräte überziehen die zu schützenden Unterlagen einseitig oder beidseitig mit Folie. Das meist aus einfachem Papier bestehende Dokument ist somit weniger anfällig für ein Verbleichen oder Zerknittern und wird nicht zuletzt wasserresistent. Außerdem trägt eine Laminierung zur Verschönerung der Dokumente bei, denn diese erhalten eine glatte, glänzende Oberfläche.

Grundsätzlich sind Laminiergeräte als kompakte Taschenlaminatoren für Privatanwender und sogenannte Rollenlaminatoren für den beruflichen, professionellen Einsatz erhältlich. Letztere sind auf höhere Stückzahlen, häufigen Gebrauch und größere Formate (auch DIN A3) ausgerichtet. Laminiert wird in erster Linie heiß. Da viele Unterlagen jedoch höchst empfindlich auf Wärme reagieren, sind zudem spezielle Kaltlaminatoren entwickelt worden.

Für das Laminieren begrenzter Stückzahlen im Heimgebrauch eignet sich beispielsweise das preiswerte Ibico Creative CL90. Es laminiert Dokumente mit einer maximalen Papierstärke von 200g/m² bis Größe DIN A4. Die Laminiergeschwindigkeit ist mit 320 Millimetern pro Minute absolut passabel. Abstriche müssen allerdings bei der Vorheizzeit gemacht werden, denn es dauert ganze sechs Minuten, bis das Gerät die nötige Temperatur zum Laminieren erreicht hat.

Für den Profibereich ist beispielsweise das Ibico IL19VT mit nur einer Minute Vorheizzeit ein besonders schnelles Gerät. Auch der Laminiervorgang ist hiermit sehr schnell abgeschlossen (470 mm/Min).

eVendi Tipp
Die verwendbare Folienstärke, gemessen in Mikrometern, ist abhängig vom Gerät. Je hochwertiger das Laminiergerät, desto dickere Folien können genutzt werden.

Interessante Kategorien:
Thema: Bürobedarf
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 17.07.2009 09:39
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG