Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Gamer-Keyboards: Zum Tippen viel zu schade

WASD: für viele bloß vier Buchstaben – für Gamer die Tasten, die die Welt bedeuten
Die Tastatur – für die breite Masse der Computernutzer ist sie nur ein profanes Werkzeug zur Texteingabe. Besondere Ansprüche? Fehlanzeige.

Der harte Kern der Gamer sieht das jedoch anders: Bei vielen Computerspielen kann das richtige Keyboard den kleinen aber feinen Unterschied ausmachen, der über Sieg oder Niederlage entscheidet. Zum Glück gibt es heute ein immer breiteres Spektrum an Gamer-Keyboards, die verschiedenste Funktionen und Preisklassen abdecken.

Für jeden Gamer-Typ das richtige Keyboard
Einen guten Kompromiss zwischen Funktionalität, Qualität und Preis bietet zum Beispiel das Steelseries Merc Stealth. Es überzeugt actionbetonte Spieler durch hochwertige Verarbeitung, einen sehr guten Druckpunkt und optimales Ansprechverhalten der in drei Farben beleuchtbaren Tasten. Die essentiellen WASD-Tasten sind hier in einen speziellen Gaming-Bereich auf der linken Seite ausgelagert, der auch drei beziehungsweise elf gut erreichbare Daumen- und Waffentasten umfasst. Darüber hinaus bietet das Keyboard eigene USB-, Kopfhörer- und Mikrofonanschlüsse.

Spieler, die ihren Schwerpunkt weniger bei Actiongames, sondern mehr bei Echtzeit-Strategiespielen setzen, werden sich über das Optimus Maximus freuen: Frei programmierbare Tasten besitzen fast alle Gamer-Keyboards, doch bei diesem Gerät ist in jede einzelne Taste ein kleiner OLED-Bildschirm mit 48 mal 48 Pixeln integriert. Auf diese Weise lassen sich die mit gamespezifischen Funktionen und Makros belegten Tasten ganz individuell kennzeichnen. Mit Hilfe des integrierten Steckplatzes können die selbst gemachten Tastatur-Layouts sogar auf SD-Karten gespeichert werden. Der Preis allerdings sorgt für Zähneklappern: Mehr als 1.600 Euro muss man dafür aktuell auf den Tisch blättern. Zum Trost sei erwähnt, dass andere Hersteller demnächst abgespeckte Versionen dieser Technologie auf den Markt bringen wollen.

eVendi Tipp
Die Hersteller von Gamer-Keyboards versuchen oft, mit einem besonders ausgefallenen Design zu punkten. Davon sollte sich der Interessent nicht blenden lassen und stattdessen mehr auf die „inneren Werte“ der Geräte achten.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Vanessa Baaske | 17.08.2009 13:22
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Sie währt nicht mehr lang, die Grillsaison 2009. Grund genug, die verbleibenden lauen Sommerabende in diesem Jahr für das Grillen im Freien ...
    eVendi.de Team | 18.08.2009 12:01
  • Eine Digitalkamera hat inzwischen praktisch jeder: Dank des scharfen Wettbewerbs gibt es so günstige Angebote, dass sie in so gut wie jedem ...
    eVendi.de Team | 17.08.2009 13:42
  • Alle Reichen und Schönen zwischen Beverly Hills und Blankenese haben ihn: den Swimmingpool auf dem eigenen Grundstück. Doch für ganz normale Leute ...
    Sven Kloevekorn | 14.08.2009 11:17
  • Es ist soweit! Die neue Version des Preisvergleichs eVendi.de ist online. Wer eVendi.de bereits kennt und schon länger als Preisvergleich seines ...
    Sven Kloevekorn | 12.08.2009 16:06
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG