Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Eis- und Schneechaos: Notfallpaket für lahmgelegte Haushalte

Das Schneechaos hat einen Namen: Daisy. Trotz seines eher niedlichen Namens zeigte sich das Tief von seiner unschönen Seite. Angekündigt als der schlimmste Schneesturm seit 70 Jahren sorgte Daisy für Vollsperrungen auf Autobahnen, eingeschneite KfZ-Passagiere und von der Außenwelt abgeschnittene Ortschaften wie zum Beispiel Fehmarn. Mit Recht hatte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sogar dazu geraten, sich mit Lebensmitteln einzudecken. Doch Lebensmittel bringen niemanden weiter, wenn sie nicht verarbeitet werden können. Die anhaltende Kälte und das Eis bedrohen vor allem die Stromversorgung, aber auch Heizungen können ausfallen. Bei einem solchen ungewohnten Versorgungsengpass helfen Geräte, die auch ohne den berühmten Netzstecker auskommen. Die einfachste Lösung wäre ohne Zweifel ein eigener Stromerzeuger. Je nach Budget und Kraftstofftyp (Öl, Diesel oder Normalbenzin) erkauft man sich eine Betriebszeit von bis zu elf Stunden. Stromerzeuger gibt es bereits für weniger als 100 Euro. Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, kann aber auch knapp 6.000 Euro investieren.

Kerzen und ganz viele Batterien…
Natürlich gibt es aber auch Alternativen zum Stromerzeuger. Welche das sind und wie ein Notfall-Paket für Dauerfrostschäden aussehen kann, das verrät ebenfalls ein Blick ins Internet. Bei den derzeitigen Wettervorhersagen sollten Kerzen und Batterien niemals im Haushalt fehlen. Denn: Fällt der Strom tatsächlich aus, funktionieren 90 Prozent des Haushaltes nicht mehr. Kein Fernseher oder Computer läuft und auch das Handy lässt sich nicht aufladen. Um trotzdem in den Nachrichten hören zu können, wie lange der Strom noch ausfällt, bietet sich das Grundic Music Boy 51 an. Das UKW-Radio kann auch über Batterien betrieben werden und bis zu zehn Sender speichern. Wer sich einen ausreichenden und preiswerten Vorrat an Batterien anschaffen will, vergleicht die Angebote am besten im Internet.
Die nächste kalte Herausforderung: Wie soll ohne Strom gekocht werden? Nicht alles, was sich an Lebensmitteln im Haushalt befindet, kann roh oder ungekocht gegessen werden. Der TouchLight Gaskocher mit Koffer und inklusive 4 Butangaskartuschen stellt eine gute Alternative zum eigenen Herd dar. Auf der einzelnen Kochfläche bruzzelt in Windeseile eine leckere Suppe oder warmes Teewasser.

eVendi Tipp
Licht ins Dunkel bringen nicht nur Kerzen oder die klassische Taschenlampe, sondern auch batteriebetriebene Lampen wie die Stanley MaxLife LED-Stehlampe. Sie kann mit bis zu sechs Batterien betrieben werden. Aber auch nur eine einzige Batterie sorgt für eine Strahldauer von bis zu 80 Stunden.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 12.01.2010 13:40
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG