Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Eingabegeräte - spielen und arbeiten mit der passenden Hardware

Quelle: www.kurzmann.at

Jede Spielekonsole und jeder Computer braucht seine passenden Eingabegeräte, denn über diese wird das jeweilige Gerät mit Anweisungen versorgt. Doch es gibt längst weit mehr Geräte als nur die Tastatur oder die Maus. Zu den Eingabegeräten zählen zum Beispiel auch Gamepads, Joysticks oder Grafiktablets. Für welchen Einsatz welches Gerät am besten geeignet ist, welche Geräte in unabhängigen Tests gut abgeschnitten haben und welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Eingabegeräte bieten, verrät Ihnen eVendi.

 

Tastaturen
Tastaturen sind die meist genutzten Eingabegeräte, die oft lange Jahre in Gebrauch sind, bevor sie ausgetauscht werden. Wenngleich das Design der heute erhältlichen Tastaturen sich nicht grundlegend von Vorgängermodellen unterscheidet, so achten die Hersteller doch momentan besonders auf eines: Möglichst viele Tasten und Multimedia-Knöpfe zur Steuerung von Videos und Musik. Für den vollen Spielspaß am PC gibt es mittlerweile Tastaturen mit integriertem Display und farbiger Beleuchtung, um auch in abgedunkelten Räumen spielen zu können. Vor dem Kauf sollte man sich fragen, welche Funktionen und Extras man für seine Zwecke tatsächlich benötigt.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Denjenigen, der oft und lange am PC schreibt, wird eher die Frage interessieren, welche Tastatur besonders hand- und fingergelenkfreundlich ist. Ergonomisch geformte Keyboards wie das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 besitzen eine gepolsterte Handballenauflage und ermöglichen eine natürlichere Schreibhaltung als die durchschnittliche Tastatur.

 

eVendi-Tipp
Wenn Sie ab sofort auf Kabelgewirr auf Ihrem Schreibtisch verzichten wollen, entscheiden Sie sich für eine Tastatur und Maus mit Funk oder Bluetooth. Geräte, die über Funk komunizieren, haben meist nur eine recht kurze Reichweite von ca. 2-3 Metern. Bluetooth-Geräte haben wesentlich mehr Reichweite, sind aber auch etwas teurer.

Computermäuse
Neben der Tastatur ist wohl die Maus das bekannteste und meistgenutzte Eingabegerät. Computermäuse können in unterschiedliche Kategorien wie etwa Gamer,- Notebook,- oder Präsentationsmäuse eingeteilt werden.

Laser Maus 6000Auch hier sind ergonomische Formen mittlerweile Standard. Gamer werden ihre Freude an der Razer Copperhead haben, die präziser und schneller als ihre Vorgängerin reagiert. Die Maus punktet zudem durch einen eigenen Speicher. Ein echtes Allroundtalent und mit ab 22 Euro preiswert zu haben, ist die Laser Maus 6000 von Microsoft. Sie eignet sich gleichermaßen gut für den alltäglichen Gebrauch, Bildbearbeitung und schnelle Spiele. Wenngleich Optik und Präzision für den Kauf eine wichtige Rolle spielen, sollte vor allem darauf geachtet werden, dass das Zeigegerät gut in der Hand liegt. Die beste Maus taugt wenig, wenn der User nicht den richtigen Halt findet. Ein Mauspad sorgt schließlich für ein schnelleres und präziseres Gleiten der Maus. Ein passendes Pad für Ihre Maus finden Sie hier.


eVendi-Tipp
Entscheidend für die präzise Übertragung ihrer Handbewegungen an den PC, ist die Feinheit der DPI-Abtastrate der Maus. Besonders Profi-Gamer sollten beim Mauskauf auf einen hohen DPI-Wert achten; für den normalen Anwender ist dieser Wert jedoch fast irrelevant .

Spezielles für den Beruf

Grafiktablets
Grafiktablets sind vor allem in den Bereichen Grafik-, Industrie-, Textil- und Modedesign, Bild,- Audio- und Videobearbeitung zu einem bedeutenden Hilfsmittel geworden. Sie machen das Malen und Zeichnen am PC erst richtig attraktiv. Die Steuerung von Pinseln und vergleichbaren Werkzeugen in Grafikanwendungen ist mit Grafiktablets wesentlich genauer als mit der Maus. Alternativ zum Stift kann auch ein sogenannter "Puck" verwendet werden, der wie eine Computermaus über das Tablet bewegt wird und mit Hilfe eines Fadenkreuzes genaueres Zielen auf dem Tablet und damit die präzise Digitalisierung von Vorlagen ermöglicht. Grafiktablets sind bereits ab 40 Euro zu haben.

Trackballs
Trackballs sind in industriellen Anwendungen und öffentlichen Terminals häufig eine Alternative zur Maus. Grund: Sie lassen sich im Gegensatz zu Mäusen leichter gegen Umwelteinflüsse abdichten und sind wesentlich robuster. Trackballs sind beispielsweise auch aus Edelstahl sowie wasser- und staubresistent verfügbar. Nicht zuletzt sind Trackballs genauer zu führen als eine Computermaus, wodurch sie für viele Computeranwendungen besser geeignet sind. Eine Auswahl an Trackballs finden Sie hier.

Spezielles für Gamer

 Thrustmaster RGT Lenkräder
Lenkräder dienen in erster Linie dazu, die Rennwagen im Computerspiel so realistisch wie möglich über die Strecke zu steuern und das Fahrgefühl nachzuempfinden. Lenkräder sind häufig im Paket zusammen mit Schaltwerkzeug sowie Gas- und Bremspedale erhältlich. Gute Force-
Feedback-Effekte (Vibration und Gegendrucksimulation) für wirklichkeitsnahe Spielsituationen garantiert zum Beispiel die Thrustmaster RGT Force Feedback Pro Clutch Edition für ca. 95 Euro.

 

Gamepads
Wer nicht unbedingt ein Lenkrad braucht, um sich wie im Rennwagen zu fühlen, der ist mit den erheblich preiswerteren Gamepads gut beraten. Zugleich sind die Gamepads für eine große Anzahl weiterer Spiele geeignet und für Konsolen-Einsteiger in der Regel die erste Wahl. Auch einige Gamepads arbeiten mit Force-Feedback-Effekten und genieren so eine möglichst reale Situation während des Spiels. Um bei der Action vor dem Bildschirm neben dem kühlen Kopf auch eine kühle Hand zu bewahren, hat der ChillStream von Logitech für die PS3 sogar einen Ventilator integriert. Zu haben ab 9,90 Euro.

Competition Pro Joysticks
Joysticks eignen sich insbesondere für Fans von Flug- und Weltraumsimulationen. Diese Eingabegeräte sind besonders widerstandsfähig und überzeugen durch ihre einfache und zugleich bewährte Technik.

Fazit
Wem welches Eingabegerät am besten liegt, hängt letztlich von den individuellen Wünschen des Einzelnen ab. Testberichte bieten einen guten Überblick über die jeweils besten Geräte und ihre Funktionen und können Ihnen Anhaltspunkt für den Kauf liefern. Doch egal ob die Eingabegeräte als Arbeitswerkzeug oder für den privaten Gebrauch dienen: Sind die Geräte stundenlang in Gebrauch sollten neben der Qualität auch die Schonung Ihrer Hand- und Fingergelenke eine Rolle spielen.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 08.01.2009 13:22
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Ob alleine, im kleinen Kreis am Lagerfeuer oder mit einer Band auf der Bühne: Gitarre spielen macht einfach Spaß und schafft eine tolle Atmosphäre. ...
    Sven Kloevekorn | 23.01.2009 15:24
  • Ob in der Disco oder auf der Privatparty - mit der Musik steigt und fällt die Stimmung des Abends. Um die Gäste zufriedenzustellen, brauchen DJs ...
    Sven Kloevekorn | 15.01.2009 17:17
  • Fitnessstudios gibt es wie Sand am Meer. Einige kosten ein Vermögen im Monat, bei anderen gibt es die Mitgliedschaft zu Dumpingpreisen. Doch was ...
    Vanessa Baaske | 23.12.2008 18:00
  • Wer beruflich viel unterwegs ist, kann auf die Funktionen moderner Businesshandys nicht mehr verzichten. Neben der mobilen Erreichbarkeit und der ...
    eVendi.de Team | 23.12.2008 16:52
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG