Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Digitale Bilderrahmen: der ganze Sommerurlaub in nur einem Rahmen

In einem schönen Urlaub sammelt sich meistens eine große Menge Fotos von den Mitreisenden und Sehenswürdigkeiten an. Wer seine schönsten Erlebnisse vollständig um sich haben möchte, scheitert jedoch oftmals. Alle Fotos entwickeln zu lassen, für jedes Bild einen Rahmen zu kaufen und dann auch noch genug Platz an der Wand zu finden, dürfte schon bei hundert Schnappschüssen unmöglich sein. Die Lösung ist ein digitaler Bilderrahmen. In einem einzigen Rahmen finden viele Megabyte an Fotomaterial Platz, die in einer Diashow nacheinander ablaufen und nicht die ganze Wand tapezieren.

Rahmen vs. Multitalent
Einfache digitale Bilderrahmen dienen vor allem der Fotodarstellung. Einige Modelle spielen zusätzlich Musik oder Videos ab. Der AgfaPhoto AF 5080 MS beispielsweise bietet ein acht Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 mal 600 Pixeln. Der 128 Megabyte große Speicher reicht für bis zu 1000 Bilder aus. Dank SD-Kartenslot kann dieser aber jederzeit beliebig erweitert werden. Der Rahmen hat eine Weck- und eine Kalenderfunktion und spielt zudem Musik im MP3-Format ab. Zum Lieferumfang gehören auch eine Fernbedienung und drei alternative Rahmen in Holzoptik, schwarzem Kunststoff und gebürstetem Aluminium. So macht das Modell in jedem Zimmer einen guten Eindruck.

Wem ein einfacher Rahmen für die Wohnzimmerwand zu wenig ist, dem bietet der Rollei DF-8 DVB-T zusätzlich die Möglichkeit, fernzusehen. Der DVB-T Tuner ist integriert und auch Antenne und Kopfhörer werden gleich mitgeliefert. Mithilfe einer Fernbedienung kann sich der Besitzer durch sein Programm oder den Videotext zappen. Integrierte Lautsprecher sorgen für den richtigen Sound. Vor allem unterwegs ist das Gerät ein praktischer Begleiter, denn der digitale Bilderrahmen kann neben dem Fernsehprogramm auch Filme im WMA oder MPEG4-Format abspielen. Da die Speicherkapazität lediglich bei 16 Megabyte liegt, ist hier eine SD-Speicherkarte nötig, die genug Platz bietet.

eVendi Tipp
Der Hobbyfotograf sollte beim Kauf unbedingt auf das Format des Rahmens achten. Kompaktkameras fotografieren im Seitenverhältnis von 4:3, was mit 800 mal 600 Pixeln dargestellt werden kann, ohne Ränder abzuschneiden. Besitzer von Spiegelreflexkameras sollten bei ihrem Bilderrahmen eher eine Auflösung von 720 mal 480 Pixeln wählen.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 17.12.2009 12:49
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG