Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Der richtige Schulranzen für das Kind

Wenn für die Kinder ein neues Schuljahr beginnt, stellen sich Eltern häufig die Frage, ob ein neuer Schulranzen her muss. Lautet die Antwort „Ja!“, empfiehlt sich eine genaue Recherche im Internet.

Qualität für den Rücken
Online kann man nicht nur Geld sparen, sondern auch den richtigen Schulranzen für den Nachwuchs finden. Denn beim Kauf des ständigen Begleiters der Schulkinder, sollte besonders auf Qualität geachtet werden. Der Kinderrücken wird es danken.

Breite Tragegurte und gepolsterte Rückenteile: Markenprodukte liefern Komfort
Das Angebot an Schulranzen ist sehr umfangreich. Trendige Rucksäcke, klassische Ranzen – es wird garantiert jeder fündig. Bei den Kaufkriterien sollte die Optik allerdings nachgelagert sein. Viel wichtiger sind Faktoren wie breite Tragegurte und ergonomisch gepolsterte Rückenteile. Letztere passen sich der Wirbelsäule des Kindes ideal an und erzielen so eine symmetrische Belastung.
Positiv wirken sich auch seitliche Polsterungen aus, denn sie gewährleisten eine zentrale Platzierung des Ranzens. Breite Tragegurte sorgen für eine großflächige Verteilung der Tragelast.

Ein beliebtes Modell in der oberen Preisklasse ist der Scout Mega Starfight. Zu dem fünfteiligen Set gehören neben dem eigentlichen Schulranzen auch Sportbeutel, Brusttasche, Schlamperetui sowie Federetui. Dick gepolsterte Push-Pull-Gurte sorgen für hohen Tragekomfort, die Reflexstreifen für die Sicherheit im Strassenverkehr. Zudem schützt die wasserundurchlässige Innenbeschichtung Schulbücher und –hefte. Der Scout wiegt weniger als ein Kilo (995 Gramm) und kostet knapp 180 Euro.

Ebenso überzeugend ist der Sammies Premium Ranzen „flower love“. Der Sammies kommt ebenfalls als fünfteiliges Set daher, dessen Federmäppchen sogar komplett bestückt ist. Der Ranzen besitzt ein ergonomisch geformtes Rückenteil und eine stabile Bodenplatte. Gefertigt ist der hochwertige Ranzen aus Reflexmaterial. Mit 1260 Gramm ist der Sammies deutlich schwerer als der Scout Mega Starfight, kostet dafür aber auch knapp 20 Euro weniger.

eVendi Tipp
Zur Bestimmung des richtigen Ranzengewichtes dient folgende Formel: Orientiert am Normalgewicht des Kindes sollte der Ranzen nicht mehr wiegen als 15 Prozent seines Körpergewichtes.

Interessante Kategorien:
Thema: Schulranzen
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 14.07.2009 15:28
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG