Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Babywippen - kindgerechte Begleiter

In den ersten Monaten brauchen Neugeborene besonders viel Zuwendung und Aufmerksamkeit. Ein zuverlässiger Begleiter, der auch mal die Hand oder den Fuß zum Wippen ersetzen kann, ist die Babywippe. Das kleine Kind lässt sich bequem in der Wippe transportieren, es kann immer dabei sein und die Eltern haben dennoch die Hände frei. Es gibt sie von schlicht bis knallig, mit angebrachtem Spielzeug oder Mobiles. Die Designs und Ausführungen sind so vielfältig, dass viele Eltern sich kaum entscheiden können. Doch es gibt einige wichtige Punkte, die eine Babywippe in jedem Fall erfüllen sollte:

Sicher und kindgerecht
Nur das Beste ist gut genug für die Kleinsten, deswegen ist es wichtig beim Kauf einer Babywippe auf bestimmte Details zu achten. Eine gute Gurtsicherung beispielsweise gehört zu den besonders entscheidenden Punkten einer Babywippe. Das Baby sollte sicher und trotzdem angenehm in der Babywippe liegen können. Die Mattel Babywippe Wunderwelt hat einen 3-Punkt-Gurt, der das Baby besonders gut sichert. Mütter, Väter und besonders die kleinen Kinder lieben auch die Massagefunktion dieser Wippe, die das Baby zusammen mit Melodien und abnehmbarem Spielzeug beruhigt. Neugeborene wachsen schnell und schon bald wird das Baby die reine Liegeposition verlassen, um die Welt besser erkunden zu können. Eine gute Babywippe lässt ihre Position einfach verstellen und passt sich den Bedürfnissen des kleinen Kinds an. Je größer das Baby wird, desto schwerer wird es natürlich auch. Beim Kauf einer Babywippe sollte immer auch auf die Belastbarkeit der Wippe geachtet werden. Sie sollte einige Kilo tragen können, vor allem, wenn sie in ständiger Benutzung ist. Ein abnehmbarer und waschbarer Bezug ist bei kleinen Kindern immer von Vorteil und sorgt für die nötige Hygiene. Eine weitere gute Babywippe ist die Wippe Zekiwa. Sie hat nicht nur eine mehrfach verstellbare Rückenlehne, sondern auch Gurte, die den Transport der Wippe auf dem Rücken eines Elternteils ermöglichen. Diese Wippe ist besonders flexibel und dabei trotzdem sehr stabil. Als weiteres Zubehör freut sich wohl jedes kleine Kind über ein wenig Spielzeug. An einem Spielbügel können verschiedene Spielsachen befestigt werden, die Babies Welt noch spannender und aufregender machen. Bei der Zekiwa kann dieser aber auch entfernt werden.

eVendi Tipp
Gerade für den Sommer eignet sich eine Babywippe mit integriertem Sonnenschutz besonders weil die Kleinen noch sehr empfindlich auf zuviel Sonne reagieren.

Interessante Kategorien:
Thema: Baby Kind Kinder
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Sven Kloevekorn | 06.04.2010 09:04
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Im Garten fällt meist eines besonders auf: der Rasen. Dieser bildet schließlich fast immer die größte Fläche im Garten. Hand Vertikutierer sorgen ...
    Sven Kloevekorn | 06.04.2010 15:43
  • Fruchtcocktails, Milchshakes und sogar Suppen lassen sich mit einem solchen Multitalent mixen: Dem Standmixer. Dieser funktioniert ähnlich wie ein ...
    eVendi.de Team | 06.04.2010 09:24
  • Sportschuhe gibt es seit 1860. Damals bestanden die Schuhe noch aus einer flexiblen Gummisohle und einem Leinenschaft. Seither haben sich die Schuhe ...
    eVendi.de Team | 01.04.2010 13:46
  • Seit dem 9. März 2010 ist das neue Rollenspiel der Softwareschmiede Square Enix,Final Fantasy 13 erhältlich. Dieses Videospiel ist, wie schon seine ...
    eVendi.de Team | 01.04.2010 08:39
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG