Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Apple - die neueste iPod-Generation ist da

Quelle: www.apple.com

Gestern Abend um 19 Uhr konnten alle Apple-Fans die Übertragung aus dem Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco über die Apple-Website live verfolgen. Auf der mittlerweile traditionellen Veranstaltung hat Apple seine neueste iPod-Generation mit zahlreichen Neuerungen vorgestellt.

iPod shuffle
Das einfachste und gleichzeitig preiswerteste iPod-Modell shuffle hat trotz vieler Spekulationen auch in seiner neuesten Reinkarnation kein Display. Da sich die Sprachsteuerung des letzten shuffle-Models nicht immer als praktisch erwiesen hat, bekam der neue shuffle nun als Ergänzung zur Sprachsteuerung auch Tasten. Der neue iPod shuffle hat ein kompaktes (31,6 x 29 x 8,7 mm) und leichtes (12,5 g) Gehäuse aus einem Stück Aluminium mit der praktischen Ansteckklammer. Der Player hat 2 GB Speicher und eine Akkulaufzeit von 15 Stunden. Außerdem unterstützt der neue shuffle jetzt mehrere Wiedergabelisten. iPod shuffle soll im Handel in fünf Farben für ungefähr 50 Euro erhältlich sein.

iPod shuffle 2 GB in fünf Farben

 

iPod nano
Das Design vom iPod nano wurde gründlich überarbeitet. Äußerlich erinnert er jetzt an den iPod shuffle, hat aber einen 3,9 cm großen Multi-Touch Bildschirm mit einer Auflösung von 240 x 240 Pixeln. Der iPod nano unterstützt die Audioformate AAC, MP3, Audible, Apple Lossless, AIFF und WAV und hat zudem ein FM-Radio mit regionalen Einstellungen für Nord- und Südamerika, Asien, Australien und Europa. Der neue iPod nano ist fast doppelt so klein und dünn wie sein Vorgänger (40,9 x 37,5 x 8,7 mm), wiegt nur 21,1 Gramm und kann mit einer Akkuladung bis zu 24 Stunden lang Musik abspielen. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger hat er jedoch keine eingebaute Kamera. Der iPod nano wird in sechs Farben als 8 GB und 16 GB Version für circa 160 bzw. 190 Euro erhältlich sein.

iPod nano

 

iPod touch
Die Neuauflage vom iPod touch hat mit dem neuen iPhone 4 viele Gemeinsamkeiten. Er ist mit dem gleichen leistungsstarken, jedoch energieeffizienten A4 Prozessor ausgestattet und hat ebenfalls einen 3.5 Zoll großen (8,89 cm) Retina-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 640 Pixeln sowie ein dreiachsiges Gyroskop. Die Gerüchte über eine eingebaute Kamera haben sich diesmal bestätigt, der neue iPod touch verfügt sogar gleich über zwei. Die Frontkamera kann Videos mit VGA-Auflösung aufnehmen und ist somit bestens für Videotelefonate mit FaceTime geeignet. Die Rückkamera nimmt HD-Videos mit der 720p-Auflösung (30 Bilder pro Sekunde) auf. Geotagging für Fotos und Videos via Wi-Fi wird ebenfalls unterstützt. Der neue iPod Touch kann Videos in den Formaten H.264, MPEG-4, M-JPEG sowie Musik in den Formaten AAC, MP3, Audible, Apple Lossless, AIFF und WAV wiedergeben. Das Gerät wirkt mit seinen Abmessungen (58,9 x 111 x 7,2 mm) und geringem Gewicht von nur 101 Gramm sehr schlank. Es ermöglicht eine Musikwiedergabedauer von bis zu 40 Stunden. Der iPod touch unterstützt WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth und wird in drei Versionen (8, 32 und 64 GB) verfügbar sein, die jeweils ungefähr 230, 300 und 400 Euro kosten sollen.

iPod touch
Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Vanessa Baaske | 02.09.2010 11:41
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG