Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Allnet Flat Tarife inklusive subventioniertem Handy im Vergleich

Quelle: © lassedesignen - Fotolia.com

Während es noch vor wenigen Jahren üblich war, dass bei Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrags auch ein neues Handy zum Nulltarif oder zumindest zum subventionierten Preis mitgeliefert wurde, müssen Kunden heute beides meist separat erwerben. Dies gilt auch für die seit dem letztem Jahr intensiv nachgefragten Allnet Flat Tarife. Wer bei den Flatrates für alle Netze ein neues Handy für null Euro erwartet, muss sich mit einer stark dezimierten Tarifauswahl zufrieden geben. Die meisten Anbieter vermarkten ihre Allnet Flats nur gegen einen monatlichen Aufpreis (z.T. in Form einer Ratenzahlung) mit einem neuen Mobiltelefon. Dennoch gibt es einige wenige Provider bei denen Neukunden ein kostenloses Smartphone erhalten, wie die nachfolgende Übersicht zeigt.

Tarif (Netz) Datenflat SMS Inklusiv-Handy Grundgebühr
1&1 All-Net-Flat Special (D2) 300 MB bis 7,2 MBit/s (danach 64 KBit/s) 9,9 Cent Samsung Galaxy Ace Plus 29,99 € (12 Monate nur 19,99 €)
Mobilcom-Debitel real Allnet (O2/E-Plus) 500 MB bis 7,2 MBit/s (danach 64 KBit/s) SMS Flat (3000 Stk.) Samsung S5360 Galaxy Y 24,90 €
Mobilcom-Debitel real Allnet (D2) 300 MB bis 7,2 MBit/s (danach 64 KBit/s) SMS Flat (3000 Stk.) Samsung S5360 Galaxy Y LG E610 Optimus L5 34,90 €

1&1 All-Net-Flat Verträge mit Smartphone

Erst im März 2013 neu eingeführt und nur „für kurze Zeit“ erhältlich ist der Tarif 1&1 All-Net-Flat Special. Ohne Handy Zuzahlung erhalten Neukunden bei Vertragsabschluss das Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Ace Plus. Im Handel ist das Gerät vertragsfrei und ohne SIM- oder Netlock ab etwa 160-170 Euro erhältlich. Ausgestattet ist das Samsung Smartphone mit einem 1 GHz Prozessor, 3 GB internem Speicher, einem TFT-Farbdisplay mit 262.144 Farben und einer 5 Megapixel Kamera. Der Li-Ion Akku verfügt über eine Kapazität von 1300 mAh und erreicht damit laut 1&1 eine Standby-Zeit von bis zu 630 Stunden (Sprechzeit bis zu 11,5 h). Als mobiles Betriebssystem kommt Android 2.3 mit TouchWiz Benutzeroberfläche zum Einsatz. Für den Tarif 1&1 All-Net-Flat Special fallen im ersten Jahr monatliche Kosten in Höhe von 19,99 Euro, danach 29,99 Euro Grundgebühr an (24 Monate Mindestvertragslaufzeit). Bestandteile des Vertrages sind eine Sprach-Flatrate für alle deutschen Mobilfunk- und Festnetzziele sowie eine Internet Flat. Bei Letzterer steht bis zu einem Datenvolumen von 300 MB die Maximalgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde zur Verfügung (danach Drosselung auf 64 Kilobit pro Sekunde). Geschaltet werden die 1&1 Allnet Flat Mobilfunkverträge im D2 Netz von Vodafone. Für SMS in alle Netze innerhalb Deutschlands berechnet das westerwälder Unternehmen im Special Tarif 9,9 Cent.

Mobilcom-Debitel lässt Kunden die freie Netzwahl

Inklusive (fast) kostenlosem Handy lassen sich auch einige Allnet Flat Tarife von Mobilcom-Debitel bestellen. Für jeweils 24,90 Euro Grundgebühr lassen sich beim Büdelsdorfer Unternehmen die Tarife „real Allnet“ buchen. Zum genannten Preis haben Kunden dabei die Wahl zwischen dem deutschen O2 und dem E-Plus Mobilfunknetz. Neben einer deutschlandweit nutzbaren Sprach-Flat inkludieren die MD Tarife auch eine Quasi-SMS-Flatrate, welche auf 3000 Kurznachrichten beschränkt ist. Datenübertragungen sind bis 500 Megabyte mit einer Geschwindigkeit von maximal 7200 KBit/s möglich. Danach steht Kunden bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums nur noch eine Übertragungsrate auf GPRS Niveau zur Verfügung. Ohne monatlichen Hardware-Aufschlag erhalten Neukunden bei Vertragsabschluss mit 24 Monaten Mindestlaufzeit das Modell Samsung S5360 Galaxy Y. Das Einsteiger-Smartphone für einen Euro verfügt über ein WLAN-Modul, ein 7,62 cm (3 Zoll) großes Farbdisplay sowie eine 2 Megapixel Kamera. Mobile Datenübertragungen können beim Android (Version 2.3) Smartphone per GPRS, UMTS oder HSDPA erfolgen. Der neue Mobilfunkstandard LTE wird hingegen nicht unterstützt. Wer die Mobilcom-Debitel real Allnet Flat im Vodafone D2 Netz bestellt, zahlt für den Tarif 34,90 Euro, erhält auf Wunsch aber auch das Smartphone LG E610 Optimus L5 für einen Euro. Hochwertigere Modelle, darunter das Samsung i9300 Galaxy S3 oder das Sony Xperia Z, können jeweils gegen einen einmalig zu zahlenden Aufpreis erworben werden. Ob sich hier die Bestellung mit Vertrag im Einzelfall noch lohnt, sollte vorab mit Hilfe eines Preisvergleichs geklärt werden.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
eVendi.de Team | 28.03.2013 09:47
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Waschmaschinen sind zwar nicht gerade günstig, doch das richtige Modell leistet seinem Besitzer über viele Jahre hinweg treue Dienste. Dabei sind ...
    eVendi.de Team | 06.05.2013 10:19
  • Mit dem einkehrenden Frühling in Deutschland zieht es immer mehr Frischverliebte, Pärchen und Familien nach draußen. Ausflüge zu Fuß oder mit dem ...
    eVendi.de Team | 22.04.2013 11:59
  • Bei eVendi.de finden Sie seit 1997 eine große Auswahl an günstigen Notebooks, Fernsehern, Kameras, Werkzeugen, Kleidungsstücken und vieles mehr. Doch ...
    eVendi.de Team | 11.03.2013 10:37
  • Die Nutzung des Datenvolumens über das Smartphone, das sogenannte Tethering, nimmt mehr und mehr zu. Hierbei dient das Smartphone als Modemersatz und ...
    eVendi.de Team | 25.02.2013 10:21
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG