Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

PayPal beliebter als Rechnungskauf

Quelle: PayPal

Laut einer Studie des E-Commerce-Center Köln ist PayPal mittlerweile die beliebteste Zahlungsmethode bei deutschen Online-Shoppern. Fast 24 % der befragten Personen haben bei ihrem letzten Einkauf auf das Online-Bezahlsystem zurückgegriffen. Damit lässt PayPal sogar die beliebte Rechnung hinter sich.

Das ECC Köln hat im Rahmen einer Studie knapp 2000 Kunden danach befragt, welches Zahlungsverfahren sie bei ihrem letzten Online-Kauf eingesetzt haben. 23,9 % der Befragten gaben dabei an, dass sie PayPal genutzt haben, während die Zahlung per Rechnung von 23,5 % gewählt wurde. Der Online-Zahlungsdienstleister ist damit insgesamt beliebter als die die weit verbreitete Rechnung. Auf dem dritten Rang landete mit 21,9 % die Lastschrift, 16,6% der befragten Personen zahlten bei ihrem letzten Einkauf mit der Kreditkarte. Die klassische Vorkasse spielt mit 4,3 % nur noch eine kleine Rolle.

Bei höheren Einkaufssummen greifen die meisten Online-Shopper aber weiterhin zur Rechnung oder zahlen per Kreditkarte. Anteile von 25,2 % und 23,4 % an den Gesamtausgaben machen deutlich, dass die beiden Zahlungsmittel im gehobenen Preissegment eine besonders große Rolle spielen. Der Ausgabenanteil von PayPal liegt trotz der knappen Gesamtführung lediglich bei 16,6 %. Laut den Machern der Studie haben Käufer bei höheren Beträgen ein besonderes Sicherheitsbedürfnis und setzen daher vor allem auf die Rechnung und die Kreditkarte.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Katja Nachtigall | 10.02.2015 08:39
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG