Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Ominöses Smartphone: Linshof i8

Quelle: linshof.com

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Der österreichische Hersteller Linshof verspricht mit seinem neu vorgestellten i8-Smartphone ein Gerät, das sich zu einem günstigen Preis technisch deutlich von der Konkurrenz abheben soll. Jedoch treten einige Ungereimtheiten rund um den Hersteller Linshof auf.

Eigentlich wollte Linshof seinen Mitstreitern Konkurrenz machen, wobei das unter anderem anhand der Form gelingen soll. Linshof entschied sich nämlich für die Form eines Achtecks, sodass das Smartphone einige Kanten hat. Das hebt das Gerät durchaus von Samsung und Co. ab. Auch die restliche Ausstattung könnte sich sehen lassen und entspricht einem hohen Niveau.

Das Smartphone i8 soll ein 5-Zoll-Display (OLED-Panel) besitzen, das mit Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) auflöst. Dazu kämen 3 GB Arbeitsspeicher und ein leistungsstarker Achtkern-Prozessor mit 2,1 GHz. Ein Highlight wäre der riesige Speicher von 80 GB, von dem 16 GB besonders schnell arbeiten sollen. So würden zum Beispiel Apps spürbar flotter laden. Weiterhin soll das Gerät sowohl auf eine 13-Megapixel-Kamera als auch auf eine 8-Megapixel-Frontkamera zurückgreifen können. Es sei LTE integriert und der Akku käme auf 3.100 mAh. Das i8-Smartphone sollte laut Ankündigung ab März 2015 ausgeliefert werden und allem Anschein nach um die 380 US-Dollar kosten.

Ob es sich bei der Produktankündigung von dem völlig unbekannten Hersteller Linshof um eine tatsächlich richtige oder um eine Fake-Meldung handelt, ist man sich nicht sicher. So deuten bspw. eine anscheinend falsche Anschrift, ein verschleierter Domain-Inhaber und einiges andere mehr auf eine Fake-Meldung hin. Wir bleiben dran...

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Katja Nachtigall | 01.12.2014 09:10
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
  • Ab sofort kann der neue und innovative Google-Rauchmelder Nest Protect auch in Deutschland bestellt werden. Der Google-Rauchmelder verfügt über ...
    Katja Nachtigall | 03.12.2014 09:10
  • Eine WLAN-Lichterkette, die via Smartphone gesteuert werden kann, möchte uns ein neues Kickstarter-Projekt für das Weihnachtsfest 2015 schmackhaft ...
    Katja Nachtigall | 02.12.2014 09:50
  • Zu Beginn der Adventszeit bietet das Kaffeeunternehmen Tchibo einen handlichen 3D-Drucker für den Hausgebrauch. Der Verkaufspreis liegt bei günstigen ...
    Katja Nachtigall | 28.11.2014 08:37
  • Die Highway-Serie des französischen Smartphone-Herstellers Wiko erhält Zuwachs: Das neue Highway 4G glänzt mit einem schnelleren NVIDIA Tegra 4i 2GHz ...
    Katja Nachtigall | 26.11.2014 08:42
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG