Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Nokia wird zu Microsoft Lumia

Quelle: Nokia & Microsoft

Die Smartphone-Marke Nokia gehört von nun an der Vergangenheit an. Das, was seit einiger Zeit erwartet wurde, steht nun fest - Microsoft Lumia ersetzt von jetzt an Nokia als Smartphone-Marke. Alle Produkte, die bisher den Namen Nokia getragen haben, werden unter der Handelsmarke Microsoft Lumia vermarktet. Die Nokia-Webseite wurde bereits im September 2014 vollständig und endgültig abgeschaltet.

Auch wenn Nokia die Smartphone-Sparte an Microsoft verkauft hatte, bleibt das Unternehmen aus Finnland nach wie vor eine eigenständige Firma. Der Verkauf bedeutet lediglich, dass Nokia von nun an keine Hardware mehr produzieren wird. Das Unternehmen setzt zur Zeit verstärkt auf die Netzwerkinfrastruktur und die Kartendienste.

Das Lumia 730 Dual SIM ist somit das letzte Gerät, das den Markennamen Nokia tragen darf. Welches Logo die neuen Smartphones bekommen werden, ist bisher noch unbekannt. Denkbar wären beispielsweise "Lumia", "Microsoft" oder "Microsoft Lumia". Der Namenswechsel startet in Frankreich und beginnt mit der neuen Online-Präsenz. Andere Länder sollen folgen. Bei den Werbespots zu der Weihnachtszeit wird die Marke Nokia nicht mehr vorkommen. Lumia wird nun in den Fokus gerückt und den Nutzern vorgestellt.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Katja Nachtigall | 23.10.2014 08:50
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG