Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Neues China-Smartphone aufgetaucht: Kingzone K1

Quelle: Mykingzone

Der chinesische Hersteller Kingzone gehört hierzulande noch zu den eher unbekannteren. Dies könnte sich jedoch schon bald ändern, denn der Konzern hat – pünktlich zum Börsengang des heimischen Onlineriesen „Alibaba“ – auch in Deutschland ein eigenes Verkaufsportal eröffnet, auf dem das brandneue K1 bereits erhältlich ist.

Die größten Pluspunkte des Android-Smartphones sind das 5,5 Zoll große Display und die geringe Gerätetiefe von 6,8 Millimetern. Ansonsten verfügt das K1 über eine 14-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 6-Megapixel-Kamera für Selfies und Videotelefonate auf der Vorderseite. Im Inneren arbeitet ein Mediatek Octa-Core-Prozessor MTK 6592 mit einerm Takt von 1,7 GHz. Der interne Speicher beträgt 16GB und lässt sich auf max. 32GB erweitern. Leider unterstützt das K1 kein LTE, sattdessen UMTS und GSM.

Somit könnte das K1 durchaus in der Liga des iPhone 6 Plus mitspielen, wenngleich der eingebaute Prozessor und der Speicher nicht allzu umfangreich beziehungsweise leistungsstark wie bei dem neuen Apple-Smartphone ausfallen. Immerhin lässt sich eine klassische SD-Karte als Speichererweiterung nutzen, der Akku austauschen und sogar eine Zweit-Sim-Karte nutzen – allesamt Funktionen, mit denen Apple nicht aufwarten kann.

Sicher ist auf jeden Fall der Preis: Ab 215 Euro ist das China-Smartphone Kingzone K1 bereits erhältlich und dürfte somit eine preiswerte Alternative zu den diversen XL-Smartphones der Markenhersteller sein.

Zur Kategorie: Smartphones

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Katja Nachtigall | 03.10.2014
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG