Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Motorola: Bruchsicheres Highend-Smartphone "Moto X Force" ab sofort in Deutschland verfügbar

Ganze vier Jahre Garantie ab Kaufdatum gibt Motorola auf das Display seines neuen Flaggschiffes ‚Moto X Force‘, welches mit der neuen ShatterShield-Technik aufwartet. Die Garantie ist allerdings eingeschränkt auf Bruch und Sprünge der Anzeige und des Schutzglases. Kratzer und Beschädigungen der austauschbaren Schutzfolie sind davon ausgenommen.

Auch die Hardware des Android-Smartphones lässt wenig Wünsche offen. Der unverbindliche Verkaufspreis für das Moto X Force liegt bei 699 Euro für das Modell mit 32 GByte internem Speicher und bei 744 Euro für die 64-GByte-Ausführung.

Das 5,4 Zoll große AMOLED-Display des Moto X Force bietet eine Quad-HD-Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 540 ppi. Für eine hohe Leistung sorgt ein Qualcomm Snapdragon 810 mit acht Kernen. Obwohl er 64-Bit-fähig ist, sind nur 3-GByte Arbeitsspeicher eingebaut. Der interne Flash-Speicher fasst bis zu 64-GByte, ein MicroSD-Slot ist vorhanden.

Für Foto- und Videos ist eine 21-Megapixel-Hauptkamera an Bord, die über eine f/2.0-Blende, schnellen Phasen-Autofokus und Dual-LED-Blitz verfügt. Sie unterstützt die Aufzeichnung von 1080p- oder 4K-Video mit 30 Bildern pro Sekunde. Die 5-Megapixel-Frontkamera bietet sich für Videotelefonie und Selbstporträts an. Sie kommt ebenfalls mit f/2.0-Blende sowie einem Weitwinkelobjektiv, Nachtmodus und Blitz.

Eine wasserabweisende Nano-Beschichtung schützt die Innereien vor Flüssigkeiten. Ausgeliefert wird das Smartphone mit nur geringfügig verändertem Android 5.1.1, ein Update auf 6.0 soll folgen. Geladen wird noch per Micro-USB, immerhin per Schnellladetechnik TurboPower; alternativ lädt das Force drahtlos per Qi.

Die Datenübertragung kann via LTE Cat 6 (bis zu 300 MBit/s), UMTS mit HSPA+, Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac und Bluetooth 4.1 LE erfolgen. Ebenfalls an Bord sind NFC, A-GPS, ein Micro-USB-Port und ein 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss. Die Audioausgabe am Gerät erfolgt über einen Frontlautsprecher.

Das Gehäuse des Moto X Force mit eloxiertem Aluminiumrahmen misst 15 mal 7,8 Zentimeter und ist zwischen 7,6 und 9,2 Millimeter dick. Das Gewicht des Smartphones beträgt 169 Gramm.

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 18.01.2016
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG