Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

LTE-Nachfolger 5G mit 10 GBit ab dem Jahr 2020 erwartet

Quelle: © Dmitri Stalnuhhin - Fotolia.com

Die aktuelle Generation der Datenübertragung, LTE, ist noch nicht vollständig etabliert, da laufen bereits die Forschungsarbeiten zum Nachfolger 5G. Der IT-Branchenverband Bitkom gab an, bis 2020 solle ein Funknetz stehen, das Übertragungsraten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ermöglicht, bei einem Standard von 100 Mbit/s. Das wäre doppelt so schnell wie gute aktuelle Festnetzverbindungen. „Diese hohen Durchsätze werden auch gebraucht“, heißt es von der Bitkom. „Der mobile Datenverkehr wird in den kommenden Jahren auf ein Vielfaches im Vergleich zu heute steigen.“

Dies unterlegen sie mit der Feststellung, dass immer mehr mobile Geräte immer größere Datenmengen transferieren müssten. Ein hochauflösender Spielfilm habe etwa 3 GB Datenmenge, die erst einmal geladen werden müssten. Mit 5G wäre das in drei Sekunden möglich.

Technische Details sind bisher noch nicht geklärt. Auch über die Verteilung der Funkbänder soll erst 2015 und 2018 verhandelt werden. Aktuelle Mobilfunkbänder liegen zwischen 700 MHz und 2,5 Ghz. Die Frequenz ist bedeutend für Erreichbarkeit und Datendurchsatz. So dringen niedrige Frequenzbänder mit einer großen Reichweite gut durch Fassaden, haben aber durch die geringere Schwingung auch eine niedrigere Übertragungsrate. Höhere Frequenzbänder können mehr Daten pro Sekunde übertragen, haben aber eine geringere Reichweite. Die Überlegung gehe nun dahin, bei 5G eine Kombination zu entwickeln, die große Daten im Nahbereich gut übertragen kann und eine etwas langsamere aber kräftigere Standardversorgung von 100 Mbit/s anbietet.

Die EU will die Forschung und Entwicklung mit 700 Millionen Euro unterstützen. Auch der chinesische Hersteller Huawei, der Südkoreanische Riese Samsung und Japan arbeiten bereits mit Hochdruck an einer 5G Entwicklung.

Zur Kategorie: Smartphones

Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Marco Mewes | 23.05.2014 10:41
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG