Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Intelligente Kopfhörer: Blenden störende Töne aus, passen Hörerlebnis individuell an

Quelle: hereplus.me

Start-ups arbeiten am intelligenten Kopfhörer, welcher nervige Geräusche der Umgebung ausblendet und das Hörerlebnis mit ein paar Wischern individuell vom Nutzer anpassen läßt.

Eines dieser Firmen ist Doppler Labs, deren Kopfhörer mit Hilfe von Algorithmen unerwünschte Geräusche rausfiltern und gewünschte Töne optimieren können. Der Nutzer steuert dieses über eine Smartphone-App, die auch Voreinstellungen für Situationen wie Musik hören bei einem Konzert oder Reisen mitbringt.

Lautes Babygeschrei während des Fluges oder im Zug, nervige Musik, Fahr- und Fluggeräusche gehören der Vergangenheit an. Doppler und andere Anbieter wie Nuheara und Soundhawk arbeiten an Wearable-Geräten, die das Hörerlebnis von normalen Personen verbessern. Die Ohrhörer lassen sich über Smartphone-Apps steuern. Diese Sie bieten Voreinstellungen für Situationen wie Musik hören bei einem Konzert oder Reisen an.

Wie alle Arten von tragbarer Technik stehen jedoch auch diese Produkte vor großen Herausforderungen. Die meisten verwenden Bluetooth für die Kommunikation zwischen dem Gerät im Ohr und dem Smartphone. Aber die Erfahrung mit Bluetooth-Headsets zeigt, dass die Klangqualität selbst bei kurzen Entfernungen mäßig sein kann.

Quelle: nuheara.com

Doppler und andere Start-ups glauben, dass sich Nutzer bald so sehr an körpernahe Technik gewöhnt haben, dass sie dergleichen nicht nur am Armband sondern auch im Ohr tragen würden.

Nuheara arbeitet hingegen an einer Technik, welche es seinen Nutzern ermöglichen soll über die Drahtlosen Ohrhörer auch Musik, Telefonate und 'Siri' hören zu können. Laut David Cannington, Nuhearas Leiter für Vertrieb und Marketing, werden Nutzer mit einer iPhone-App Hintergrundgeräusche ausblenden können, um den Musikgenuss zu erhöhen oder in einem lauten Restaurant besser das Tischgespräch zu hören. Der Prototyp soll bis Ende 2015 fertig sein, die Markteinführung wird jedoch noch bis Ende 2016 dauern. Der Preis soll unter 300 US-Dollar liegen.

Doppler plant die Einführung bereits in 5 Monaten mit vorerst 12.000 Stück. Unter der Bezeichnung 'Here' wird der Kopfhörer zu einem Preis von 199 US-Dollar zu haben sein.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 26.10.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG