Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Fly Labs: Google kauft Entwickler von iOS-Apps

Google kauft das Start-Up Unternehmen Fly Labs, welches auf die Entwicklung von Videobearbeitungs-Apps für iOS spezialisiert ist.

Fly Labs bietet die Apps Clips, Tempo, Crop und Fly in Apples App Store an. In drei Monaten allerdings, sollen die Videobearbeitunsg-Apps aus dem Apple App Store verschwunden sein. Geplant ist, dass Funktionen der Apps Teil des Bilderdienstes Google Fotos werden.

Die App 'Clips' ermöglicht, Videos aus unterschiedlichen Clips zusammenzustellen, sie zu arrangieren und mit Audiokommetaren und Musik zu untermalen. Mit der App 'Tempo' kann der Anwender Videos beschleunigen oder verlangsamen. 'Fly' ermöglicht Übergänge von Videos, Splitscreen und Bild-in-Bild Effekte. Mit der App 'Crop' können hochkant aufgenommene Videos zu Querformatvideos beschnitten werden.

Die Anwendungen wurden laut Herstellerangaben in den vergangenen 18 Monaten 3 Millionen Mal heruntergeladen. Nutzer in mehr als 150 Ländern haben in dem Zeitraum mit Hilfe der Apps mehr als 20 Millionen Videos erstellt.

Ab sofort veröffentlicht Fly Labs keine Updates mehr für die iOS Apps im Apple App Store. Nutzer der Apps können diese jedoch auch nach Verschwinden aus dem iOS-App-Store weiterhin verwenden.

Google wird wahrscheinlich die Technologien von Fly Labs in Google Fotos einfließen lassen. Zwar unterstützt Google Fotos bereits das Upload von Videos, bearbeiten kann man bisher allerdings hier nur Bilder.

Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 10.11.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG