Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Facebook: Weltgrößtes Online-Netzwerk von erneutem Ausfall betroffen

Gestern Abend ab 21.00 Uhr ging bei Facebook nichts mehr. Und das rund eine Stunde! In weniger als zwei Wochen war das der dritte Ausfall des Social Networks.

Nicht nur in Deutschland war Facebook nicht zu erreichen. Auch aus den USA, Großbritannien und Italien gab es zahlreiche Fehlermeldungen. Das Netzwerk mit rund 1,5 Milliarden Nutzern betreibt eine gewaltige Infrastruktur mit diversen Rechenzentren.

"Sorry, something went wrong": Rief man die Seite auf, erschien das Facebook-Logo mit diesem Hinweis. Außerdem gibt das Unternehmen an, den Fehler so schnell wie möglich reparieren zu wollen.

Ab etwa 22.00 Uhr war das Social Network zumindest in den USA wieder uneingeschränkt erreichbar. Gegenüber dem US-Sender CNBC gab Facebook schließlich Konfigurationsprobleme zu. Davon war laut Facebook auch das Graph API betroffen.

Die Facebook-App musste erst komplett geschlossen werden, bevor sie wieder funktioniert, berichten User. Auch noch nach der Meldung, dass Facebook wieder funktionstüchtig sei, kam es bei vielen Usern zu erhöhten Ladezeiten.

Laut DownRightNow.com ist es gegen 23.00 Uhr zu einer erneuten Störung gekommen, die allerdings nach wenigen Minuten behoben war. Ähnlich schnell beseitigte Facebook dem Bericht zufolge auch am 17. und am 28. September nicht näher genannte Fehler.

Zahlreiche Nutzer meldeten sich auf Twitter zu Wort. Einige waren verärgert, andere nahmen den Ausfall mit Humor.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 29.09.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG