Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Chromebit: Schneller, günstiger Mini-PC auf Chrome-OS-Basis von Asus & Google

Quelle: Asus

Unter der Hülle des vermeintlich simplen Sticks verbirgt sich ein kompletter Chrome-OS-PC. Auf den ersten Blick ähnelt er dem simplen Chromecast, doch der Eindruck täuscht: Chromebit ist schnell, günstig und Full-HD-fähig.

Bereits im April diesen Jahres hatten Asus und Google ihren Mini-PC angekündigt, nun konnte er endlich veröffentlicht werden. Der winzige, 75 Gramm leichte Stick lässt sich direkt in die HDMI-Schnittstelle eines Monitors oder Fernsehers stecken.

Chromebit bietet solide Specs – und dass zu einem Preis von nur 85 US-Dollar: Quadcore-CPU mit 1.8 GHz und Mali-GPU, 2 GByte RAM und 16 GByte interner Speicher. Das ist genug Power, um Full-HD-Streams (1.080p) ruckelfrei wiederzugeben - selbst wenn noch andere Anwendungen offen sind. Grund dafür ist vor allem das schlanke Betriebssystem Chrome-OS, das nur wenig Ressourcen beansprucht, und die flotte Mali-GPU.

Die notwendige Anbindung ins Netzwerk geschieht über einen 802.11ac-WLAN-Chip. Hinzu kommt ein USB-Port, über den man zum Beispiel Eingabegeräte oder einen Hub anschließen kann.

Google sieht als einen Einsatzbereich des Chromebit Kiosk- und Digital-Signage-Anwendungen. Dafür bietet der Konzern eine neue Single App Chrome Device Management (Single App CDM) für Administratoren an, die als Web-Applikation läuft. Kostenpunkt: 24 US-Dollar im Jahr. Über die App lassen sich die Geräte wie Programme verwalten.

Bislang ist Cromebit nur den den USA erhältlich. Wann der Verkaufsstart in Deutschland erfolgt ist bislang nicht bekannt.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 18.11.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG