Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

"Britecell": Samsung präsentiert neue Kamera-Technik für Smartphones

Immer schärfer und immer heller sollen die Aufnahmen mit dem Smartphone sein. Samsung schafft den Spagat zwischen einem flachen Gehäuse und einer optimierten Bildqualität mit seiner Kamera-Technik namens 'Britecell', wie 9to5Google berichtet.

Auf seinem Invenstor-Forum in Singapur hat der Smartphone-Hersteller jetzt 'Britecell' vorgestellt. Es handelt sich hierbei um eine neue Kamera-Technologie, die auf der Isocell-Technologie aufbaut. Hier werden grüne Pixel durch weiße Pixel ersetzt, um hellere Aufnahmen zu erhalten. Die Bildqualität soll darunter nicht leiden.

Wir erinnern uns: Die im September 2013 von Samsung vorgestellte Isocell-Technologie ermöglicht, dass Bildsensoren in einer Größe von nur einem Micrometer und eine vergleichsweise geringe Auflösungen von 8 Megapixel erlaubt. Das erreicht Samsung durch physische Barrieren zwischen benachbarten Pixeln, wodurch jeder Pixel isoliert die Information aufnehmen kann, die er auch aufnehmen soll.

In diesem Sommer stellte Samsung den nur 1 Mikrometer großen Isocell Bildsensor S5K3P3 vor. Er kommt mit gleicher Bildqualität von 16-Megapixel-Bildsensor, welcher eine Pixelgröße von 1,12 Mikrometern erlaubt, gleichzeitig aber den Einsatz von 20 Prozent kleineren Kameramodulen ermöglicht. Damit ist es machbar, Smartphones herszustellen, welche nur um die 5 Millimeter dick sind.

Darüber hinaus hat Samsung eine Smart WDR (Smart Wide Dynamic Range) genannte Technik entwickelt, die ähnlich wie HDR (High Dynamik Range) den Dynamikumfang eines Fotos verbessern soll. Künftige Smartphonekameras von Samsung erhalten außerdem einen neuen Phasenautofokus (PDAF), der auch sich bewegende Objekte erkennen und korrekt scharf stellen soll.

"Mit all der neuen Technologie, die wir gerade eingeführt haben, helfen wir den Menschen, entscheidende Momente im Leben in besserer Bildqualität festzuhalten", sagte Kyushik Hong von Samsungs Chipentwicklungs-Einheit System LSI.

Es ist zu erwarten, dass Samsung die neue Kameratechnik in das neue Galaxy S7 integrieren wird. Dieses soll nicht erst, wie zuvor geplant im Februar oder März kommenden Jahres erscheinen, sondern bereits im Januar.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 20.11.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG