Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Bluetooth: Upgrade verdoppelt Geschwindigkeit bei Datenübertragung und vervierfacht Reichweite

Die drahtlose Verbindungstechnologie Bluetooth bekommt 2016 ein großes Upgrade, welches den Speed auf der Leitung um 100 Prozent beschleunigt und die Reichweite von Bluetooth Smart von 10m auf das vierfache erhöht. Die zusätzliche Leistung geht nicht zu Lasten des Energieverbrauches.

Durch die Steigerung der Geschwindigkeit wird eine schnellere Datenübertragung ermöglicht, die Reaktionsfähigkeit wird erhöht und die Latenzzeit reduziert.

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat ihre Technologie-Roadmap für das Jahr 2016 vorgelegt. Demnach sollen die diversen Weiterentwicklungen die Anforderungen wachsender Einsatzbereiche wie Smart Home, Industrieautomation, standortbasierende Dienste und intelligenten Infrastrukturen abdecken.

Besonders für die vernetzten Geräte des sogenannten Internet of Things (IoT) soll Bluetooth nach dem Update besser geeignet sein. Darüber hinaus soll laut SIG eine erweiterte und robuste Verbindung für „Full-Home“- beziehungsweise Outdoor-Anwendungen bereitgestellt werden.

Für unzählige Entwickler und Hersteller ist Bluetooth die erste Wahl bei der Vernetzung mit dem Internet der Dinge. Durch die neuen Funktionalitäten wird Bluetooth ein noch stärkerer Bestandteil des IoT werden”, sagte Mark Powell, Executive Director der Bluetooth SIG.

Die Funktionen zum Mesh-Networking dienen als Basis für neue Anwendungen beim Heim- und Industrieautomation. Damit können sich Bluetooth-fähige Geräte in Zukunft zu Netzwerken verbinden und so ganze Wohnungen beziehungsweise Gebäude abdecken. Bluetooth versucht sich damit der Konkurrenz durch Standards wie ZigBee oder Z-Wave zu erwehren.

Mit den angekündigten technologischen Erweiterungen berücksichtigen wir die hohe Nachfrage nach neuen Bluetooth-Funktionen durch unsere Mitglieder und durch die Branche als Ganzes“, so Toby Nixon, Chairman des „Bluetooth SIG Board of Directors“.

Weitere Features und Profil-Updates zur Roadmap 2016 will die SIG in den nächsten Monaten bekanntgeben. Um die Entwickler beim Einsatz neuer IoT-Funktionalität zu unterstützen, will sie im kommenden Jahr außerdem Tools für ihre Mitglieder wie das Bluetooth Developer Studio sowie Trainingsprogramme aktualisieren.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 18.11.2015
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG