Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Apples iPhone 6S und 6S Plus: Die Highlights des Apple Mega-Events

Seit Wochen mit Spannung von der Apple-Fan-Gemeinde erwartet, wurde Mittwoch von Tim Cook in San Francisco vor 7.000 geladenen Gästen das neue iPhone 6S und 6S Plus enthüllt.

Wie erwartet, hat sich das Design gegenüber den Vorgängern kaum verändert. Die Innovationen stecken im Innenraum der iPhones. Der Bildschirm misst weiterhin 5,5 Zoll. Beim Gehäuse setzt Apple auf stabileres Aluminium als bisher, eine Legierung der 7000er-Serie, die sich schwerer verbiegen lässt.

Highlight der Präsentation ist die 3D-Touch-Technologie, die Weiterentwicklung des mit der Apple Watch eingeführten berührungsempfindlichen Displays - "die nächste Generation von Multi-Touch". Das Gerät unterscheidet zwischen der Länge des Drucks, gemessen in Millisekunden. 3D-Touch bietet zum Beispiel Schnellzugriffe auf beliebte Funktionen von Apps, ohne sie öffnen zu müssen. Der Wechsel zwischen zuletzt geöffneten Apps wird einfacher, Mails und Nachrichten werden in Vorschaufenstern angezeigt, Webseiten geöffnet, ohne Safari starten zu müssen.

Im iPhone 6S taktet der neue A9-Prozessor, der deutlich schneller sein soll als sein Vorgänger und einer bis zu 90 Prozent schnelleren GPU für bessere Spielegrafik. Siri hört künftig auf den Befehl „Hey Siri!“, ohne dass das iPhone 6S dazu am Strom stecken muss. Weiterhin soll ein doppelt so schneller LTE-Advanced und eine WLAN-Antenne mit an Bord sein.

Ergänzt wird der A9-Prozessor von einem Koprozessor, der Bewegungen aufzeichnet und immer bereit ist, um auf Sprachkommandos zu reagieren. Die Kamera des neuen iPhones hat zum ersten Mal seit Generationen eine höhere Auflösung bekommen und bietet jetzt Bilder mit 12 Megapixeln. Der iSight-Sensor wurde weiter verbessert und ermöglicht eine akkurate Farbwiedergabe, Detailschärfe und ein stark reduziertes Bildrauschen.

Die neuen iPhones können 4K-Videos (3840x2160 Pixel) aufnehmen, die Auflösung der Frontkamera wurde auf 5 Megapixel optimiert. Zudem bringt Apple eine Art Blitz für die Frontkamera - das Display leuchtet besonders hell auf, optimal für Selfie-Fans. Für aufgenommene Fotos gibt es die Live-Foto-Funktion: Ein kräftiger Druck aufs Display reicht, um ein Foto zum Leben zu erwecken – mit Bewegung und Klang. Dafür nehmen die iPhones 6S und 6S Plus die entscheidenden Sekunden vor und nach der Aufnahme auf. Die Live-Fotos können auf allen Apple MacBooks, iPads und sogar der Apple Watch betrachten werden.

Große Begeisterung fand auch die neue Android-App, mit welcher Umsteiger von Samsung & Co. problemslos ihre Daten auf das iPhone überspielen können.

Wählen kann der Anwender zwischen den Speichervarianten 16, 64 und 128 Gigabyte sowie den Farben Silber, Space Gray, Gold und Rosé Gold.

Der Vorverkauf startet am 12. September, ab dem 25. September sind die neuen iPhones im Handel verfügbar.

Das neue Betriebssystem iOS 9 ist ab dem 16. September zu haben.

Die Preise des iPhones 6S liegen zwischen 739 EUR (16 Gigabyte), 849 EUR (64 Gigabyte) und 959 EUR (128 Gigabyte), ähnlich wie bereits bei früheren Modellen.

Das iPhone 6S Plus liegt preislich bei 849 EUR (16 Gigabyte), 959 EUR (64 Gigabyte) und stolzen 1.069 EUR (128 Gigybyte).

  • ab 499,00 €
    Apple iPhone 6S
    ab 479,99 € gebraucht
    499,00 € - 760,50 €
    333 Preise vergleichen
  • ab 564,99 €
    Apple iPhone 6S Plus
    ab 529,99 € gebraucht
    564,99 € - 979,97 €
    218 Preise vergleichen
Interessante Kategorien:
Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
shopwelt.de - Team | 10.09.2015
Weitere Produkte
Weitere interessante Artikel
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG