Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...

Amazon erweitert Trade-In

Quelle: Amazon

Das Trade-In-Programm von Amazon wurde erweitert. Nun wird dem Kunden ermöglicht, dass er Smartphones, Tablet PCs und Handys verkaufen kann. Das Unternehmen gab mit einer Presseaussendung am 11. September 2014 bekannt, dass die Kunden ihre alten elektronischen Geräte gegen Amazon-Gutscheine eintauschen können. Dieses System gibt es bei Amazon schon länger, jedoch war es bislang nur für Spiele, DVDs sowie gebrauchte Bücher und Blu-rays verfügbar. Schon nach der Einführung im Jahr 2011 gab Amazon bekannt, dass - wenn das Angebot angenommen wird - es eine Erweiterung gäben würde.

Mittels Zustandsangaben ist es möglich, dass der Verkäufer gleich im Vorfeld erfährt, wie hoch sein Amazon-Gutschein ausfällt. Amazon überprüft nach dem Eingang der Ware das Produkt und überweist die Gutschrift auf das Kundenkonto. Ist das Versandhaus mit dem angegebenen Zustand des Verkäufers nicht zufrieden, gibt es die Möglichkeit, das Produkt kostenlos an den Adressat zurückzusenden.

Auch wenn Amazon kundenfreundlich agiert, gibt es kritische Stimmen bei den Preisangeboten. Ein iPhone 5 mit 16 GB und dem Zustand "sehr gut" wird mit 263,90 Euro beziffert. Gehandelt wird ein dementsprechendes Telefon jedoch zwischen 340 Euro und 370 Euro.

Fehler melden!
Artikel mit Freunden teilen
Katja Nachtigall | 12.09.2014 10:00
Weitere interessante Artikel
  • Für Samsung steht derzeit das Profisegment im Vordergrund, wie der koreanische Hersteller mit der Kamera NX1 einschränkungslos unter Beweis ...
    Katja Nachtigall | 16.09.2014 09:18
  • Nikon hat mit der Nikon D750 nun aktuell die fünfte Vollformat-Spiegelreflexkamera aus seinem Produktsortiment vorgestellt. Sie besitzt ein 3,2 Zoll ...
    Katja Nachtigall | 15.09.2014 09:58
  • Lenovo verfolgt bereits seit einer ganzen Weile die Strategie,Tablet-PCs mit Notebooks beziehungsweise Ultrabooks zu kombinieren. Das neueste Modell, ...
    Katja Nachtigall | 10.09.2014 13:54
  • Der auf der IFA 2014 vorgestellte Lenovo Tiny-in-One 23 ist nicht nur ein Monitor, sondern hat in der Rückwand den Minirechner Thinkcentre Tiny ...
    Katja Nachtigall | 09.09.2014 08:34
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG