Wasserfilter

Wasserfilter sollen die Beschaffenheit des Wassers verbessern. Doch welche Filter entfernen wirklich zuverlässig alle unerwünschten Substanzen?

Wasserfilter – Funktionalität ist wichtig

WasserfilterWasserfilter: Eine große Auswahl verschiedener Hersteller, die unterschiedliche Filtersysteme anbieten, erschwert oft die richtige Wahl. Worauf sollte also besonderer Wert bei der Auswahl gelegt werden, um ein langlebiges, qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten? Sie sollten darauf achten, dass Ihr Wasserfilter möglichst spülmaschinenfest ist und zusätzlich über eine Filterwechselanzeige verfügt. Denn die regelmäßige Reinigung des Filters ist wichtig, um über einen langen Zeitraum, eine möglichst hohe Effizienz bei der Trinkwasseraufbereitung zu erreichen. Wenn Sie also vor dem Kauf dieses Alltagsgegenstandes auf eine gute und einfache Handhabung achten, werden Sie an Ihrem neuen Produkt lange Spaß und Freude haben.

Wasserfilter und ihre Filtersysteme

Wie schaffen es Filter eigentlich, dass kleinste Partikel entweder gänzlich aus dem Trinkwasser entfernt werden oder doch zumindest ihre Konzentration erheblich reduziert wird? Besonders häufig wird bei Tischwasserfiltern die sogenannte Aktivkohletechnologie angewandt. Sie ist in fast jedem, im Handel erhältlichen, Wasserfilter eingebaut. Aktivkohle absorbiert dabei hauptsächlich gefährliche Stoffe wie Pestizid- oder Medikamentenrückstände aus dem Wasser. Andere Substanzen wie Kalk oder Salze können mit dieser Technologie allerdings nicht entfernt werden. Daher kombinieren mittlerweile viele Hersteller diese Filtermethode mit sogenannten Ionenaustauschern. Hierbei werden vor allem Härtebildner wie Calcium oder auch Magnesium ersetzt. Dadurch wird das Wasser „weicher“, unschöne Kalkablagerungen werden vermieden.

Sinn der Wasserfilter trotz regelmäßiger Trinkwasserkontrollen

Grundsätzlich unterliegt das Trinkwasser in Deutschland strengen Kontrollen. Dennoch bleibt ein gewisses Restrisiko von nicht genügend untersuchten und daher in der Trinkwasserverordnung nicht geregelten Stoffen, die durch die Benutzung eines Wasserfilters noch weiter reduziert werden kann. Des Weiteren ist es möglich, den Wartungsaufwand von Warmwassergeräten und den Einsatz von Wasch- bzw. Putzmitteln mithilfe von Wasserfiltern zu reduzieren und damit dauerhaft Geld und Zeit zu sparen. Dies liegt daran, dass in diversen Gebieten Trinkwasser mit einem hohen Härtegrad eingespeist wird und daher Haushaltsgeräte schnell verkalken. Durch den Einsatz eines qualitativ hochwertigen Wasserfilters kann die Wasserbeschaffenheit verändert und solche Unannehmlichkeiten dauerhaft vermieden werden.

Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige

Wasserfilter

  • Preis
    • 10 - 20 €
    • 20 - 40 €
    • -
  • Marke
    • Brita (14)
    • AEG (8)
    • BWT (1)

23 Produkte

Fehler melden!
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG