Preis-Chart von Nikon D3300 + 18-55 VR II
Produkt mit Freunden teilen
Nikon D3300 + 18-55 VR II
Für große Ansicht, klicken.

Nikon D3300 + 18-55 VR II


Anzahl Pixel: 24,2 Megapixel, Kamera-Typ: SLR Kit, Sensortyp: CMOS, Maximale Bildauflösung: 6000 x 4000 Pixel, Standbild-Auflösungen: 6000 x 4000, 4496 x 3000, 2992 x 2000, 9600 x 1080, 4800 x 1080, 1632 x 9600, 1632 x 4800, Bildstabilisator vorhanden: Ja, Unterstützte Bild-Seitenverhältnisse: 3:2, Bildsensor-Größe (B x H): 23.5 x 15.6 mm, Brennweitenbereich: 18 - 55 mm, Minimaler Blendendurchmesser: 3,5, Maximaler Blendendurchmesser: 5,6, Objektivkonstruktion (Linsen/Gruppen): 11/8, Filterdurchmesser: 52 mm, Objektivanschluss-Typ: Nikon F, Autofokustyp: TTL, Fokussierung: Auto/Manuell, Autofokus (AF) Modi: Kontinuierlicher Auto Focus, Servo Auto Focus, Single Auto Focus, Anzahl Autofokus (AF)-Punkte: 11, Autofocus (AF) Punktauswahl: Auto, Empfindlichkeit (ISO): 100, 12800, Belichtungsautomatik (AE): Aperturpriorität AE, Auto, Manuell, Schließerpriorität AE, Belichtungskorrektur: ± 5EV (1/3EV step), Belichtungsmessung-Methode: Matrix, Mittenbetonte, Spot, Minimale Kamera-Verschlusszeit: 0 s, Maximale Kamera-Verschlusszeit: 30 s, Blitz-Modi: Auto, Einfüllen, Flash aus, langsame Synchronisation, Rote-Augen-Reduzierung, Eingebauter Blitz: Ja, Blitzsynchronzeit: 1/200s, Blitzbelichtungskorrektur: -3EV - +1EV (1/3 EV Stufen), Leitzahl: 12 m, Maximale Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel, Unterstützte Video-Auflösungen: 1280 x 720 Pixel, 1920 x 1080 Pixel, 640 x 424 Pixel, Full-HD: Ja, Motion JPEG (MJPEG) Bildrate: 60 fps, Farbübertragungssytem: NTSC, PAL, Unterstützte Video-Dateiformate: H.264, MOV, MPEG4, Integriertes Mikrofon: Ja, Sprachaufnahme: Ja, Unterstütze Speicherkarten: SD, SDHC, SDXC, Anzahl Speichersteckplätze: 1, Bildschirmdiagonale: 76,2", Kamera-Display Auflösung: 921000 Pixel, Kamera Suchertyp: Optisch, PictBridge-Funktion: Ja, USB-Version: 2.0, HDMI-Anschluss: Ja, HDMI-Stecker-Typ: Mini, Weißabgleich-Modi: Auto, Benutzerdefinierte Modi, Flash, fluorisierend, glühend, Schatten, Sunny, wolkig, Bildszenen: Close-up (Makro), Kinder, Landschaft, Panorama, Porträt, Sport, Aufnahmemodi: Auto, Bild, Blendeneinstellung, Manuell, Program, Zeitautomatik, Bildeffekte: lebendig, Neutral, Selbstauslöser-Zeiten: 10 s, 2 s, 20 s, 5 s, Bildbearbeitungsmöglichkeiten: Rotierend, Energieversorgung: Batterie/Akku, Batterietyp: Lithium-Ion (Li-Ion), Akkukapazität: 1230 mAh, Anzahl Akkus: 1, Farbe: Schwarz, Betriebstemperatur: 0 - 40 °C, Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 0 - 85%, Gewicht (inkl. Akku): 460 g, Ladegerät enthalten: Ja, Abmessungen: B 124 mm x T 75,5 mm, Gewicht: 410 g
Produkt mit Freunden teilen
Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige
Andere Kunden interessierten sich auch für

Datenblatt & detaillierte Produkt-Spezifikationen

Bildqualität
Anzahl Pixel:24,2 Megapixel
Kamera-Typ:SLR Kit
Sensortyp:CMOS
Maximale Bildauflösung:6000 x 4000 Pixel
Standbild-Auflösungen:6000 x 4000
4496 x 3000
2992 x 2000
9600 x 1080
4800 x 1080
1632 x 9600
1632 x 4800
Bildstabilisator vorhanden:Bildstabilisator vorhanden Ja Ja
Unterstützte Bild-Seitenverhältnisse:3:2
Bildsensor-Größe (B x H):23.5 x 15.6 mm
Linsensystem
Brennweitenbereich:18 - 55 mm
Minimaler Blendendurchmesser:3,5
Maximaler Blendendurchmesser:5,6
Objektivkonstruktion (Linsen/Gruppen):11/8
Filterdurchmesser:52 mm
Objektivanschluss-Typ:Nikon F
Fokussierung
Autofokustyp:TTL
Fokussierung:Auto/Manuell
Autofokus (AF) Modi:Kontinuierlicher Auto Focus • Servo Auto Focus • Single Auto Focus
Anzahl Autofokus (AF)-Punkte:11
Autofocus (AF) Punktauswahl:Auto
Belichtung
Empfindlichkeit (ISO):100 • 12800
Belichtungsautomatik (AE):Aperturpriorität AE • Auto • Manuell • Schließerpriorität AE
Belichtungskorrektur:± 5EV (1/3EV step)
Belichtungsmessung-Methode:Matrix • Mittenbetonte • Spot
Blende
Minimale Kamera-Verschlusszeit:0 s
Maximale Kamera-Verschlusszeit:30 s
Blitz
Blitz-Modi:Auto • Einfüllen • Flash aus • langsame Synchronisation • Rote-Augen-Reduzierung
Eingebauter Blitz:Eingebauter Blitz Ja Ja
Blitzsynchronzeit:1/200s
Blitzbelichtungskorrektur:-3EV - +1EV (1/3 EV Stufen)
Leitzahl:12 m
Video
Maximale Videoauflösung:1920 x 1080 Pixel
Unterstützte Video-Auflösungen:1280 x 720 Pixel • 1920 x 1080 Pixel • 640 x 424 Pixel
Full-HD:Full-HD Ja Ja
Motion JPEG (MJPEG) Bildrate:60 fps
Farbübertragungssytem:NTSC • PAL
Unterstützte Video-Dateiformate:H.264 • MOV • MPEG4
Audio
Integriertes Mikrofon:Integriertes Mikrofon Ja Ja
Sprachaufnahme:Sprachaufnahme Ja Ja
Speicher
Unterstütze Speicherkarten:SD • SDHC • SDXC
Anzahl Speichersteckplätze:1
Bildschirm
Bildschirmdiagonale:76,2"
Kamera-Display Auflösung:921000 Pixel
Sucher
Kamera Suchertyp:Optisch
Anschlüsse und Schnittstellen
PictBridge-Funktion:PictBridge-Funktion Ja Ja
USB-Version:2.0
HDMI-Anschluss:HDMI-Anschluss Ja Ja
HDMI-Stecker-Typ:Mini
Kamera
Weißabgleich-Modi:Auto • Benutzerdefinierte Modi • Flash • fluorisierend • glühend • Schatten • Sunny • wolkig
Bildszenen:Close-up (Makro) • Kinder • Landschaft • Panorama • Porträt • Sport
Aufnahmemodi:Auto • Bild • Blendeneinstellung • Manuell • Program • Zeitautomatik
Bildeffekte:lebendig • Neutral
Selbstauslöser-Zeiten:10 s • 2 s • 20 s • 5 s
Bildbearbeitungsmöglichkeiten:Rotierend
Batterie
Energieversorgung:Batterie/Akku
Batterietyp:Lithium-Ion (Li-Ion)
Akkukapazität:1230 mAh
Anzahl Akkus:1
Design
Farbe:Schwarz
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur:0 - 40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb:0 - 85%
Gewicht & Abmessungen
Gewicht (inkl. Akku):460 g
Verpackungsinhalt
Ladegerät enthalten:Ladegerät enthalten Ja Ja
Sonstiges
Abmessungen:B 124 mm x T 75,5 mm
Gewicht:410 g

Tests & Testberichte

CHIP.de
Datum: 23.07.2015
Nikon Spiegelreflexkamera: Alle DSLR des D-Systems im Test und Vergleich
Welche Nikon Spiegelreflexkamera für Sie in Frage kommt, hängt letztendlich von Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ab. DSLR im D-System – das D steht für „Digital“ – unterscheiden sich durch eine vier- bis einstellige Nummerierung. Im Test und Vergleich...
PC Welt
Datum: 10.03.2015
Nikon D3300 im Test - Spiegelreflexkamera - Foto, SLR & Camcorder
Die D3300 ist die aktuelle Einsteiger-DSLR aus dem Hause Nikon. Sie wartet mit einem 24-Megapixel-Sensor sowie einer Full-HD-Videofunktion auf. Lesen Sie in unserem ausführlichen Test, wie sich das Gerät hinsichtlich Bildqualität, Ausstattung und Handhabu...
79%
CHIP.de
Datum: 13.12.2014
Digicam-Favoriten: Die beliebtesten Digicams im CHIP Preisvergleich
Unsere Kamera-Tests bieten zwar Orientierung bei der Auswahl der richtigen Kamera. Doch am Ende entscheidet der User selbst, welches Modell es für ihn sein soll. Welche Digicams derzeit besonders hoch im Kurs unserer Leser stehen, zeigt der CHIP Preisverg...
Computer Bild
Datum: 22.11.2014
100 Amazon-Bestseller im Test!
Können Millionen Kunden irren? Ja! Die Produkte aus den Bestseller-Listen von Amazon sind zwar beliebt, im Test waren aber auch Gurken dabei.Kaufen Sie auch gern Produkte und Software bei Amazon? Ist ja bequem, und die gigantische Auswahl hat der Kunde lo...
netzwelt.de
Datum: 11.08.2014
Nikon D3300 im Test: Einsteiger-DSLR ohne Tiefpassfilter
Keine großen Veränderungen im Gegensatz zur D3200 (Testbericht) gibt es bezüglich Design und Verarbeitung. Das Kameragehäuse ist komplett aus Kunststoff mit Anteilen von Kohlenstofffasern gefertigt, was die DSLR mit 455 Gramm inklusive Akku und Speicherka...
CHIP.de
Datum: 30.05.2014
Beste DSLR bis 500 Euro: Günstige Spiegelreflexkamera im Test und Vergleich
Die beste DSLR bis 500 Euro ist schnell gefunden. Wir zeigen Ihnen, welche günstige Spiegelreflexkamera im Test und Vergleich am besten abschneidet...
Cnet.de
Datum: 23.05.2014
Praxistest: Nikon D3300 – Einsteigerkamera mit eingebautem Fototrainer
Dass es sich bei der D3300 um eine Einsteigerkamera handelt, merkt man schon nach dem Auspacken. Mit Zoomobjektiv wiegt die Kamera nur etwa 600 Gramm, das Gehäuse allein kommt auf 460 Gramm. Zu leichtgewichtig für eine Profikamera, zu viel Plastik. Richti...

Pro: + sehr gute Bildqualität, + bewährtes Bedienkonzept, + gelungener Guide für Einsteiger, + guter Videomodus, + leicht und kompakt
Kontra: - langsamer Autofokus, keine Belichtungsreihen möglich
76%
Slashcam.de
Datum: 14.03.2014
Test : Nikon D3300 - Preisgünstige und wenig limitierte Rebel-Cam?: Einleitung
Einleitung Aus dem Messlabor Low Light FazitNun hat auch die D3300 ihren Weg in unsere Redaktion gefunden. Wie schlägt sich die günstigste Nikon DSLR gegenüber der größeren D5300?Die D5200/D5300 hatte es uns ja auf ihre Art irgendwie angeta...
digitalkamera.de
Datum: 14.03.2014
Nikon D3300 Kompakttest
Die Nikon D3200 sorgte als Einsteiger-SLR mit der bisher höchsten Megapixelzahl von 24 für Furore. Trotz der hohen Auflösung offenbarte sie einige Schwächen mit denen ihre Nachfolgerin D3300 jetzt aufräumen soll. Dafür wurde die Auflösung beibehalten, je...

Pro: + Leicht verständliche Bedienung und GuideModus, + der Einsteigern mit der richtigen Kameraeinstellung hilft, + Potenter Akku mit Kapazität für rund 700 Aufnahmen (ohne LiveView), + Superkompakte Kamera mit geringen Abmessungen und wenig Gewicht, + Einsatz des neue...
Kontra: - Starke tonnenförmige Verzeichnung des SetObjektivs im Weitwinkelbereich, - Die Farbtreue lässt zu wünschen übrig, - Keine Aufnahme von Belichtungsreihen möglich, - Autofokus kommt im LiveView nicht in die Gänge und behindert auch beim Videofilmen...
88%
avguide.ch
Datum: 03.03.2014
Testbericht :: Test: Nikon D3300 - Attraktive Einsteigerin
Die neue digitale Spiegelreflex-Systemkamera D3300 von Nikon soll das beinah zwei Jahre alten Vorgänger- und DSLR-EinsteigermodellsD3200 ablösen. Das griffige Gehäuse ist nochmals etwas kompakter und leichter geworden. Mit Akku und Speicherkarte wiegt es ...
dkamera.de
Datum: 01.03.2014
Testbericht zur Nikon D3300
Nikon stattet seine Einsteigerklasse mit Spiegel mit einem neuen Modell aus und präsentiert rund 1,5 Jahre nach der Vorstellung der die . Die Änderungen halten sich dabei bis auf ein paar Ausnahmen in Grenzen. Der CMOS-Sensor im DX-Format (23,5 x 15,6...

Pro: + Sehr gute Bildqualität & hohe Auflösung bis ISO 1.600, + Vergleichsweise sehr gute Bildqualität auch im hohen ISOBereich (ab ISO 1.600), + Gut verarbeitetes Kameragehäuse mit gutem Handling (für ein Einsteigermodell), + Hochauflösendes 3, + 0 Zoll großes Display (921.000 Subpixel) mit guten Einblickwinkeln, + Hohe Bildrate im Serienbildmodus für eine Einsteigerkamera (im Labor: bis zu 5, + 1 Bilder/Sek.), + Schn...
Kontra: - LiveviewAutofokus nur langsam (zudem: Bildaufnahme im Liveview insgesamt langsam), - Blende während der Videoaufnahme nicht veränderbar, - Kein integrierter Fokusmotor
84%
Computer Bild
Datum: 31.01.2014
Nikon D3300: Test der kompakten Spiegelreflexkamera
Kleines Gehäuse, einfache Bedienung: Die Nikon D3300 ist eine tolle Kamera für Fotografen, die sich lieber mit dem Motiv als mit den Einstellungen der Kamera beschäftigen wollen. Details verrät der Test von AUDIO VIDEO FOTO BILD....
CHIP.de
Datum: 17.01.2014
Nikon D3300 - Test
Die Nikon D3300 überzeugt im Test vor allem bei der Bildqualität mit hoher Schärfe und geringem Bildrauschen. Trotz Einsteiger-Klassifizierung liefert die D3300 Fotos auf hohem Niveau. Da können der teilweise träge Autofokus und die übersichtliche Ausstat...

Pro: + Hohe Auflösung, + Geringes Rauschen, + Verarbeitung
Kontra: - Langsamer Autofokus, Wenige Extras
77%
CHIP.de
Datum: 27.12.2013
Welche DSLR-Kamera kaufen? Vergleich und Ratgeber
Wer mit einer DSLR fotografiert, wird die kleinen Kompaktkameras nicht vermissen...
CHIP.de
Datum: 27.12.2013
Welche DSLM kaufen? Vergleich und Ratgeber für spiegellose Systemkamera
Die DSLM-Kamera bietet sich als ernsthaften Alternative zur DSLR an. Die DSLM, auch spiegellose Systemkamera genannt, kombiniert die überzeugende Bildqualität der DSLR...
CHIP.de
Datum: 30.10.2013
DSLR bis 1.000 Euro: Test und Vergleich
Eine DSLR mit sehr guter Qualität muss nicht teuer sein. Viele DSLR unter 1.000 Euro liefern wunderschöne Fotos und bieten eine überragende Ausstattung...
CHIP.de
Datum: 23.08.2013
Welche Nikon DSLR kaufen: Nikon D-Serie im Vergleich
Welche Nikon DSLR soll ich kaufen? Eine einfache Frage, auf die es allerdings einer Antwort bedarf, die alles anderes als leicht ist...
Computer Bild
Datum: 10.05.2011
Die besten Spiegelreflexkameras
Nichts geht über eine Spiegelreflexkamera: In der Bildqualität sind digitale SLR-Kameras den normalen digitalen Fotoapparaten überlegen. Was die fotografischen Möglichkeiten angeht erst recht. In der folgenden Übersicht finden Sie die besten Modelle....
Alle Tests anzeigen...

Bewertungen & Meinungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern!
(Bitte klicken)
Titel:
Bewertung:
Name:
(Unter dieser Bezeichnung wird Ihre Bewertung veröffentlicht)
E-Mail:
Mit Abgabe der Bewertung, akzeptieren Sie unsere "Regeln zum Abgeben von Bewertungen"
(Punkt 11. unser Allg. Nutzungbedingungen)
Weitere Digitalkameras
  • ab 448,99 €
    Canon PowerShot G7 X Mark II
    448,99 € - 649,99 €
    9 Preise vergleichen
  • ab 1.244,49 €
    Canon EOS 6D Mark II
    ab 1.998,00 € gebraucht
    1.244,49 € - 2.072,00 €
    6 Preise vergleichen
  • ab 968,99 €
    Sony Alpha 7 II
    ab 1.083,99 € gebraucht
    968,99 € - 1.585,57 €
    18 Preise vergleichen
  • ab 1.191,99 €
    Sony Alpha 7 II SEL-2870 (ILCE-7M2K)
    1.191,99 € - 2.361,42 €
    9 Preise vergleichen
  • ab 1.834,00 €
    Sony DSC-RX10M4
    1.834,00 € - 1.999,00 €
    5 Preise vergleichen
  • ab 621,99 €
    Fujifilm X-T20
    ab 663,99 € gebraucht
    621,99 € - 899,00 €
    2 Preise vergleichen
  • ab 1.283,90 €
    Sony Alpha 6500
    1.283,90 € - 1.828,36 €
    7 Preise vergleichen
  • ab 539,00 €
    Panasonic Lumix DMC-TZ101
    539,00 € - 579,00 €
    16 Preise vergleichen
  • ab 319,00 €
    Sony DSC-HX90 (DSC-HX90B.CE3)
    ab 290,99 € gebraucht
    319,00 € - 512,70 €
    17 Preise vergleichen
  • ab 559,99 €
    Canon PowerShot G3 X
    ab 488,99 € gebraucht
    559,99 € - 849,00 €
    4 Preise vergleichen
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2018 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG