USVs

USVs, also unterbrechungsfreie Stromversorgungen, können Hardware vor Stromschwankungen schützen. Was beim Kauf zu beachten und welches Gerät das Richtige für Sie ist, erfahren Sie hier.

USVs – Was beim Kauf zu beachten ist

Unabhängige StromversorgungUSVs: In der heutigen Zeit ist gute Hard- und Software ein entscheidender Indikator für die Qualität eines technischen Geräts. Damit darüber hinaus die Funktionalität uneingeschränkt gewährleistet werden kann, ist zudem eine stabile Stromversorgung sicherzustellen. Da diese aber nicht selbstverständlich ist, gibt es unabhängige Stromversorgungen. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an USVs und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen, was Ihr Gerät leisten soll, und welche Faktoren für Sie eine große Bedeutung haben. Je genauer Sie bezeichnen können, was für Ihre Kaufentscheidung wichtig ist, desto einfacher ist es, das passende Gerät zu finden. Unterbrechungsfreie Stromversorgungen können zum Beispiel vor Stromausfällen, Unterspannungen, Überspannungen, Frequenzänderungen oder Oberschwingungen schützen. Diese Fälle treten in Westeuropa eher selten auf, sind jedoch nicht ausgeschlossen. So ist es wichtig, dass Sie bei Systemen mit einer hohen Empfindlichkeit einen gut ausgewählten Schutz zulegen.

Unabhängige Stromversorgungen gibt es in vielen Variationen

Es gibt drei Klassen im USV-Bereich. Diese wurden durch das International Engineering Consortium (IEC) und die Europäische Union festgelegt (Produktnorm: IEC 62040-3 und EN 50091-3). Klasse eins sind die Stand-by- oder Offline-USVs. Line-Interactive-, Netzinteraktiv-, Delta-Conversion- oder Single- Conversion-USVs beinhaltet die zweite Klasse. Zuletzt stehen Online-, Double-, Conversion- oder Dauerwandler-USVs in der Klasse drei.

USVs in ihren Klassen

Bei niedrigerem Schutzpotenzial empfiehlt es sich, ein Stand-by- bzw. Offline-USV näher zu betrachten. Diese haben die Aufgabe, bei Netzausfällen und kurzzeitigen Spannungsschwankungen und -spitzen die Stromversorgung weiterhin zu gewährleisten. Offline-USVs haben einen Wirkungsgrad von ca. 95%. In Gegenden, in denen Spannungsschwankungen nicht der Seltenheit angehören, sind netzinteraktive USVs interessant. Auch diese decken den Schutz von Netzausfällen und kurzzeitigen Spannungsspitzen ab. Mit diesen Geräten können einzelne Computer sowie Netzwerke abgesichert werden. Die Sicherheit für ein hochsensibles Netz ist hier allerdings nicht gegeben. In solchen Fällen ist es gut, sich mit Online-USVs zu beschäftigen.

Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige

USVs

  • Preis
    • 21 - 500 €
    • 500 - 900 €
    • 900 - 2000 €
    • 2000 - 5000 €
    • 5000 - 97257 €
    • -
  • Marke
    • APC (276)
    • Eaton (143)
    • BlueWalker (87)
    • CyberPower (32)
    • ONLINE USV-Systeme (31)
    • ROLINE (30)
    • Schneider Electr.APC (30)
    • Riello (23)
    • HP (22)
    • APC by Schneider Electric (19)
    • Eaton PowerWare (19)
    • Ever (18)
    • CyberPower Systems (17)
    • AEG (16)
    • Emerson Liebert (14)
  • Alle Filter

982 Produkte

Fehler melden!
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2017 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG