NAS Systeme

NAS Systeme (Network attached Storage“) sind Dateiserver, die genutzt werden, um eine unabhängige Speicherkapazität in einem Rechennetz bereitzustellen.

NAS Systeme – die Lösung der heutigen Technik

NAS SystemWozu wird eigentlich ein NAS System benötigt? Alle Ihre Geräte beanspruchen Speicherplatz für Bilder, Videos, Dokumente oder andere (Multimedia-) Dateien. Meistens reicht der vorliegende Speicher nicht aus. Außerdem ist es häufig nicht möglich, von einem Gerät auf die Daten eines anderen Gerätes zuzugreifen. Ein NAS System stellt eine komfortable Lösung hierfür zur Verfügung: einen Zentralspeicher, mit dem Sie jederzeit auf alle Ihre Daten zugreifen können.

Vorteile von NAS Systemen gegenüber anderen Lösungen

Das geschilderte Problem würde sich durchaus auch durch eine Cloud regeln lassen. Diese sind allerdings oftmals in ihrer Kapazität beschränkt und bringen das Problem mit sich, dass Sie bei einer Internetstörung nicht auf Ihre Daten zugreifen können.

Auch ein Heimnetzwerk ließe sich mithilfe eines Computers zu einem Zentralspeicher umfunktionieren. Ein NAS System überzeugt allerdings dadurch, dass es klein, kompakt und kostengünstiger ist.

Zusätzliche Funktionen, die ein NAS System übernehmen kann

Viele der NAS Systeme verfügen über eine USB-Schnittstelle und einen integrierten Druckerserver. So können alle, an das Netzwerk angebundenen, Geräte auch ohne eigene Netzwerkschnittstelle bequem drucken. Über den USB-Port können Sie auch einen PC oder Notebook anschließen, um Daten in Höchstleistung zu übertragen, ohne die Netzwerkgeschwindigkeit zu beeinflussen. Bei besonders ausgebauten Varianten kann das Gerät auch Programme ausführen, was Sie dazu nutzen können, stets ein Back-up bereitstellen zu lassen. So gewährleisten Sie in jedem Fall die Sicherheit Ihrer Daten.

Das RAID Kriterium für die Auswahl eines NAS Systems

Das RAID (Redundant Array of Independent Disks) kommt bei NAS Systemen mit mehr als einer Festplatte vor, um eine gute Organisation Ihrer Daten zu gewährleisten. Manche legen den Schwerpunkt auf Schnelligkeit, andere auf Sicherheit. JBOD ist ohne Ausfallsicherheit dafür mit voller Speicherkapazität, RAID 0 steht für erhöhte Geschwindigkeit allerdings auch ohne Ausfallsicherheit, RAID 1 verfügt über die Ausfallsicherheit, dafür aber nur über den halben Speicherplatz, RAID 5 hat Ausfallsicherheit und ist schnell, allerdings bei nur 2/3 des Speicherplatzes, RAID 10 hat die höchste Sicherheit und die beste Leistung bei 1/2 Speicher.

Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige

NAS Systeme

  • Preis
    • 30 - 200 €
    • 200 - 300 €
    • 300 - 700 €
    • 700 - 1000 €
    • 1000 - 3412 €
    • -
  • Marke
    • Western Digital (20)
    • Synology (13)
    • Buffalo Technology (9)
    • Netgear (7)
    • QNAP (6)
    • Thecus (6)
    • D-Link (3)
    • Freecom (3)
    • Apple (2)
    • Lenovo (2)
    • ZyXEL (2)
    • be quiet! (1)
    • Digitus (1)
    • Edimax (1)
    • Fantec (1)
  • Kapazität
    • 0 - 2000 GB (54)
    • 2000 - 4000 GB (25)
    • 4000 - 16000 GB (26)
    • - GB
  • Schnittstelle
    • Ethernet (63)
    • USB 2.0 (60)
    • USB 3.0 (30)
    • eSATA (19)
    • WLAN (2)
    • HDMI (1)
    • Thunderbolt (1)
  • RAID Level
    • RAID 1 (69)
    • RAID 0 (62)
    • JBOD (49)
    • RAID 5 (35)
    • RAID 10 (24)
    • RAID 6 (10)
  • Umdrehungen pro Minute
    • 7200 (19)
    • 5400 (5)
    • 10000 (1)
  • max. Anzahl Speicherperipheriegeräte
    • 1 Stk. (13)
    • 2 Stk. (32)
    • 3 Stk. (1)
    • 4 Stk. (29)
    • 5 Stk. (1)
    • 7 Stk. (1)
    • 8 Stk. (1)
    • 12 Stk. (1)
    • - Stk.
  • Formfaktor
    • 3.5 (65)
    • 2.5" & 3.5 (8)
    • 2.5 (3)
  • Alle Filter

86 Produkte

Fehler melden!
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG