Access Points

Access Points ermöglichen Ihnen den Datenaustausch über einen Drahtlosadapter und dienen dabei als Schnittstelle zwischen den Kommunikationsgeräten.

Access Points – die Schnittstelle zwischen Drahtlosgeräten

Access PointAccess Points sind die Schnittstelle in einem Drahtlosfunknetz, die zwischen den angebundenen Geräten vermittelt. Sie können in zahlreichen Anwendungsgebieten verwendet werden. Sei es die Verbindung aller Computer in einem Büro oder das Verbinden mit Drahtlos-Druckern, es sind beinahe endlos viele Möglichkeiten vorhanden, um das, auch Basisstation genannte Gerät, zu verwenden. Daher müssen Sie einiges beachten, wenn Sie über die Anschaffung eines Access Points für die Einrichtung eines Drahtlosnetzwerkes nachdenken.

Mit einem Access Point das zu Hause von Kabeln befreien

Wer erinnert sich nicht an die endlose Menge an Kabeln die früher benötigte wurde, um Geräte miteinander zu verbinden? Durch die heutige WLAN-Technologie ist es jedoch möglich, bei diesem Problem Abhilfe zu schaffen. Doch zwei Geräte alleine reichen nicht, um eine Verbindung aufzubauen. Ein Access Point dient hier als zentraler “Verteiler” der alle Geräte miteinander kommunizieren lässt. Eine übliche Anwendung ist zum Beispiel die Verbindung mit einem LAN (Local Area Network) oder mit anderen kabelgebundenen Netzen. Das Verbinden mehrerer Geräte wird außerdem als “Ad-hoc-Modus” bezeichnet. Heutzutage sind so gut wie alle Access Points dazu fähig diesen Modus zu betreiben. Doch worin besteht der Unterschied zu normalen WLAN-Routern? WLAN-Router beinhalten sogar Access Points, nur dass diese zusätzlich noch einen Router integriert haben. Grob gesagt kümmert sich der Router nur um die Verbindung zum Internet an sich und der Access Point im WLAN-Router “verteilt” das Signal unter den Geräten innerhalb des Netzwerks.

Verwendung eines Access Points

Somit übernehmen Access Points eher die Funktion einer “Brücke” und sind zum Beispiel geeignet, wenn Sie ein Kabelmodem besitzen und dieses nun WLAN-fähig machen wollen. Doch auch auf den Hersteller des Access Points müssen Sie achtgeben, da es vorkommen kann, dass Produkte von verschiedenen Herstellern zu Kompatibilitätsproblemen führen.

Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige

Access Points

  • Preis
    • 2 - 100 €
    • 100 - 300 €
    • 300 - 600 €
    • 600 - 1000 €
    • 1000 - 15757 €
    • -
  • Marke
    • Cisco Systems (162)
    • D-Link (32)
    • EnGenius (28)
    • HP (28)
    • Netgear (27)
    • UBIQUITI (26)
    • Lancom (22)
    • Dell (21)
    • ZyXEL (21)
    • TRENDnet (14)
    • Edimax (13)
    • Linksys (13)
    • TP-Link (13)
    • WatchGuard (9)
    • Zebra (9)
  • max. WLAN-Datenrate
    • 54 Mbit/s (8)
    • 108 Mbit/s (3)
    • 150 Mbit/s (2)
    • 300 Mbit/s (21)
    • 450 Mbit/s (1)
    • - Mbit/s
  • Netzwerk-Ports (RJ-45)
    • 1 (26)
    • 4 (4)
    • 2 (3)
    • 5 (3)
  • LAN-Übertragungsrate
    • 10/100 Mbit/s (28)
    • 10/100/1000 Mbit/s (11)
  • Verschlüsselung
    • WPA (34)
    • WPA2 (34)
    • WEP (28)
  • Alle Filter

557 Produkte

Fehler melden!
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2016 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG