Preis-Chart von Lenovo eServer xSeries x3500 M5 (5464H2G)
Produkt mit Freunden teilen
Lenovo eServer xSeries x3500 M5 (5464H2G)
Für große Ansicht, klicken.

Lenovo eServer xSeries x3500 M5 (5464H2G)


Prozessor Taktfrequenz: 2,3 GHz, Prozessorfamilie: Intel Xeon, Prozessor: E5-2670V3, Anzahl Prozessoren: 1, L3 Cache: 30000 KB, Systembus-Geschwindigkeit: 9,6 GT/s, Max. Turbo-Frequenz: 3,1 GHz, Prozessorsockel: LGA 2011-v3, Festplatten-Anschlüsse: SATA III (6 Gb/s), Serial Attached SCSI (SAS), RAID Level: 1, 10, 5, 50, 6, 60, Arbeitsspeicher: 16 GB, Max. Speicher: 1500 GB, Embedded Control Channel (ECC): Ja, Speicheraufteilung: 1 x 16 GB, Anzahl Speichersteckplätze: 24, Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja, Verkabelung: 10/100/1000Base-T(X), Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 4, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 2, Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45): 5, Kompatible Betriebssysteme: Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, VMware vSpher, Typ: Turm, Optisches Laufwerk: DVD-ROM, Netzteil-Leistung: 900 W, Abmessungen: T 720 mm x H 440 mm
Produkt mit Freunden teilen
Weitere Kategorien
Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige
Hersteller Beschreibung

- Workload-Optimierung und Bereitstellung einer Auswahl an flexiblen, speicherbasierten Konfigurationen– für grundlegende Infrastrukturanforderungen bis hin zu geschäftskritischen Anwendungen
- Maximierung der Betriebszeit sowie Kostensenkung durch branchenführende Funktionen und Tools für Betriebssicherheit
- Schutz von Unternehmensdaten durch die integrierte System x Trusted Platform Assurance– exklusive Sicherheitsfunktionen und -verfahren sowie optional erhältliche Laufwerke mit Selbstverschlüsselungsfunktion und die Verschlüsselungsservices IBM Security Key Lifecycle Manager oder MegaRAID SafeStore in Verbindung mit einem beliebigen M5200 Series RAID-5-Upgrade
- Überragende Performance mit Intel Xeon-Prozessoren der E5-2600-v3-Produktfamilie (bis zu 36 Kerne pro Server), durchgängige RAID-Unterstützung mit 12 Gbit/s – für Geräte und Infrastruktur
- Exzellente Grafikleistung mit bis zu zwei 300-W-GPUs
- Bis zu 131 Prozent höhere Leistung für Java-Workloads1, bis zu 61 Prozent höhere Virtualisierungsleistung2 und bis zu 59 Prozent höhere Datenbankleistung3 pro System als die Vorgängergeneration
- Nutzung von TieredStorage in Form von leistungsfähigen 2,5-Zoll-SSDs und großen, seltener genutzten 3,5-Zoll-Festplatten, die gemeinsam in einem Server verwendet werden
- Kostensenkung im Rechenzentrum durch Energieeffizienzfunktionen, wie z.B. höhere mögliche Betriebstemperatur, Titanium-Netzteile (bis zu 96 Prozent Energieeffizienz), Aktiv/Standby*-Stromversorgungsmodi sowie TruDDR4-Arbeitsspeicher (mit bis zu 45 Prozent höherer Energieeffizienz gegenüber DDR3)4
- Ausführung einer größeren Anzahl virtueller Maschinen (VMs) und Workloads; bis zu 50 Prozent mehr Prozessorkerne und Cache sowie zweimal mehr Arbeitsspeicherkapazität als frühere Generationen.

JEDE MENGE LEISTUNG

Der neue Lenovo® System x3500 M5 bietet jede Menge Rechenleistung und flexible Speicheroptionen in einem kompakten Format. Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit 32 2,5-Zoll- oder 12 3,5-Zoll-Laufwerken. Kombinieren Sie schnelle 2,5-Zoll- und kostengünstige 3,5-Zoll-Laufwerke im selben Server zu einer Tiered-Storage-Lösung.

Nutzen Sie bis zu zwei Intel® Xeon® Prozessoren der E5-2600-v3-Produktfamilie mit bis zu 36 Kernen pro Server. Beschleunigen Sie mit bis zu zwei optionalen GPUs Ihre Grafikanwendungen. Mit doppelt soviel Arbeitsspeicher, bis zu 131 Prozent höherer Leistung1 sowie 50 Prozent mehr Prozessorkernen und Cache setzt der x3500 M5 im Vergleich zur Vorgängergeneration neue Maßstäbe in puncto Workload-Effizienz.

SICHERHEIT, ZUVERRLÄSSIGKEIT

Der x3500 M5 verfügt über integrierte Sicherheits- und Zuverlässigkeitsmerkmale. System x Trusted Platform Assurance schafft eine solide Sicherheitsgrundlage für Ihre Workloads – von Infrastruktur bis Analytics. Zusätzlich können Sie Laufwerke mit Selbstverschlüsselungsfunktion und optionaler Schlüsselmanagementsoftware verwenden.

System x Server bieten unter allen x86-Servern die höchste Zuverlässigkeit.2 Diagnosetools wie Predictive Failure Analysis (PFA) überwachen aktiv die vorhandenen Server-Subkomponenten und sorgen für geringere Ausfallzeiten und Kosten.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Datenblatt & detaillierte Produkt-Spezifikationen

Prozessor
Prozessor Taktfrequenz:2,3 GHz
Prozessorfamilie:Intel Xeon
Prozessor:E5-2670V3
Anzahl Prozessoren:1
L3 Cache:30000 KB
Systembus-Geschwindigkeit:9,6 GT/s
Max. Turbo-Frequenz:3,1 GHz
Prozessorsockel:LGA 2011-v3
Speichermedien
Festplatten-Anschlüsse:SATA III (6 Gb/s) • Serial Attached SCSI (SAS)
RAID Level:1 • 10 • 5 • 50 • 6 • 60
Speicher
Arbeitsspeicher:16 GB
Max. Speicher:1500 GB
Embedded Control Channel (ECC):Embedded Control Channel (ECC) Ja Ja
Speicheraufteilung:1 x 16 GB
Anzahl Speichersteckplätze:24
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss:Eingebauter Ethernet-Anschluss Ja Ja
Verkabelung:10/100/1000Base-T(X)
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse:4
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse:2
Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45):5
Leistung
Kompatible Betriebssysteme:Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, VMware vSpher
Design
Typ:Turm
Optisches Laufwerk:DVD-ROM
Strom
Netzteil-Leistung:900 W
Sonstiges
Abmessungen:T 720 mm x H 440 mm

Bewertungen & Meinungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern!
(Bitte klicken)
Titel:
Bewertung:
Name:
(Unter dieser Bezeichnung wird Ihre Bewertung veröffentlicht)
E-Mail:
Mit Abgabe der Bewertung, akzeptieren Sie unsere "Regeln zum Abgeben von Bewertungen"
(Punkt 11. unser Allg. Nutzungbedingungen)
Weitere Server
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2017 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG