Preis-Chart von Asrock QC5000-ITX/PH
Produkt mit Freunden teilen
Asrock QC5000-ITX/PH
Für große Ansicht, klicken.

Asrock QC5000-ITX/PH


Unterstützte Speichertypen: DDR3-SDRAM, Arbeitsspeicher-Typ: DIMM, Unterstützte Arbeitsspeicher-Taktfrequenzen: 1066 MHz, 1333 MHz, 1600 MHz, Anzahl Speichersteckplätze: 2, Prozessorfamilie: AMD, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 2, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 1, Festplatten-Schnittstellen: Serial ATA III, Prozessorkühler-Anschluss: Ja, Anzahl COM Anschlüsse: 1, Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter: Ja, Anzahl Gehäuselüfter-Anschlüsse: 2, Anschluss SATA III (6Gb/s): 4, Audio-Anschluss (vorne): Ja, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 2, Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45): 1, Anzahl Kopfhörer-Ausgänge: 6, Line-In/Mikrofon-Anschluss: Ja, S/PDIF-Ausgang: Ja, Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1, Anzahl PS/2-Anschlüsse: 1, Anzahl DisplayPort-Anschlüsse: 1, Anzahl DVI-D Anschlüsse: 1, Anzahl HDMI Anschlüsse: 1, Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja, LAN-Controller: Realtek RTL8111E, Ethernet-Anschluss: Gigabit, Komponent für: PC, Formfaktor: Mini iTX, Anzahl Audiokanäle: 7.1, Audio Chip: Realtek ALC892, Grafikkarte: Radeon HD 8330, Grafikkarte Chipset: AMD, BIOS-Typ: UEFI AMI, BIOS-Speicher: 32 MB, Max. Speicher: 32 GB
Produkt mit Freunden teilen
Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige
Hersteller Beschreibung

Eine sogenannte Accelerated Processing Unit (APU) ist eine einzigartige Kombination von CPU und GPU. Die onboard verbaute APU AMD A4-5000 bietet mit vier CPU-Kernen nicht nur exzellente Computing-Fähigkeiten, sondern verbessert auch in erheblichen Maße die tägliche Internetnutzung, die Videoverarbeitung, die Musikwiedergabe und die Gaming-Erfahrung.

Lüfterloses Design
Die CPU wird von einem speziell designten Kühlkörper abgedeckt, der eine fortschrittliche Wärmeabfuhr bietet. Dank des ultraleisen, lüfterlosen Designs bietet dieses ASRock-Mainboard die leiseste Computing-Umgebung.

Umfangreiche Erweiterbarkeit
Zusätzlich zu den herkömmlichen zwei USB-3.0-Ports (5 Gb/s) und den zwei SATA3-Ports (6 Gb/s), haben wir einen zusätzlichen IC eingebaut, der weitere vier USB-3.0-Ports (5 Gb/s) und zwei weitere SATA3-Ports (6 Gb/s) bietet. So werden all Ihre Peripheriegeräte mit hoher Datenübertragung unterstützt.

3 Grafikausgänge
Komplett mit den drei meistgenutzten Anschlussarten! Ausgestattet mit D-Sub + DVI + HDMI. Dazu unterstützt der HDMI-Port die Full-HD-Wiedergabe (1080p) von Blurays.

4K x 2K
Die 4k-Auflösung ist ein neuer Standard mit mindestens 3840 x 2160 Bildpunkten, was der doppelten vertikalen und der doppelten horizontalen Auflösung des 1080p-Formates entspricht und dementsprechend in der Summe viermal so viele Bildpunkte bietet. Bereiten Sie sich darauf vor, eine nie gesehene virtuelle Realität zu erleben.

Einige sensible Digitalkomponenten des Mainboards sind anfällig für Stromschwankungen, so dass überhöhte Spannungen zu Fehlfunktionen im System führen können. ASRocks sogenannte "Full Spike Protection" vereint verschiedene Technologien, die Schäden an Mainboardkomponenten durch unerwartete Spannungsschwankungen verhindern können.

Surge Protection
Schützt das Mainboard vor überhöhten Spannungen durch das Netzteil.
Lightning Protection
Der onboard verbaute Netzwerkcontroller ist gegen plötzliche und schädliche Spannungsspitzen infolge von Blitzeinschlägen geschützt.
ESD Protection
- USB : Zusätzliche ICs um die USB-Ports des Mainboards vor elektrostatischer Entladung zu schützen.
- LAN : Verhindert Schäden am onboard verbauten Netzwerkchip in Folge von elektrostatischer Entladung.
- MOSFETs : MOSFETs in kritischen Bereichen verfügen über ein spezielles Design zum Schutz vor elektrostatischer Entladung.

A-Tuning
A-Tuning ist ASRocks Mehrzwecksoftware mit einem neuen Interface, mehr Features und verbesserten Tools, darunter XFast RAM und vieles mehr.

USB-Schlüssel
In einer Welt in der Zeit gleichbedeutend mit Geld ist, ist es Verschwendung, jeden Tag den Benutzernamen und das Passwort einzugeben, um sich in Windows® einzuloggen. Warum sollte man sich solch ellenlangen Passwörter überhaupt merken? Niemand hat Zeit für so etwas. Schließen Sie einfach Ihren USB-Schlüssel an und lassen Sie den PC sich automatisch in Windows® einloggen.

Restart to UEFI
Das Feature Fast Boot beschleunigt den Bootvorgang so sehr, dass es unmöglich ist das UEFI während des POST-Vorganges zu öffnen. Daher hat ASRock die Restart-to-UEFI-Funktion eingeführt, die den PC beim nächsten Neustart automatisch das UEFI starten lässt. Wer regelmäßig in das UEFI muss, findet hier die Lösung.

ASRock OMG (Online Management Guard)
Setzen Sie Ihren Kindern Grenzen und kontrollieren Sie die im Internet verbrachte Zeit. Der ASRock OMG (Online Management Guard) ermöglicht es Ihnen Sperrzeiten für das Internet einzurichten. Administratoren können auf diese Weise den Start- und Endzeitpunkt für die Internetnutzung anderer Nutzer vorgeben.

Technischer Service für UEFI
Kontaktieren Sie bei Problemen den technischen Service von ASRock, indem Sie aus dem UEFI heraus eine Online-Anfrage versenden. Sie können dabei eine Kategorie wählen, in die der Fehler fällt, das Problem im Detail beschreiben und optional ein Bild oder einen Fehlerbericht für das Technikteam anhängen.

Luftentfeuchter
Feuchtigkeit ist der Tod für die meiste Elektronik, also ist es die bessere Variante den PC trocken zu halten. Ab sofort können Anwender Schäden am Mainboard mit Hilfe der Dehumidifier-Funktion verhindern. Durch die Aktivierung dieses Luftentfeuchters startet der PC automatisch aus den Energiemodi S4/S5 und entfeuchtet das System.

Easy Driver Installer
Anwender, die kein optisches Laufwerk besitzen, um die Treiber von unserer Support-CD zu installieren, können den Easy Driver Installer im UEFI verwenden, der den LAN-Treiber selbstständig von einem USB-Laufwerk aus einspielt und die weiteren Treiber automatisch aus dem Internet herunterlädt und installiert. So benötigt es kein CD-Laufwerk oder ein anderes optisches Laufwerk.

XFast RAM erstellt im Arbeitsspeicher eine virtuelle Festplatte, um die Leistung zu verbessern. Photoshop kann auf diese Weise beispielsweise bis zu fünf Mal so schnell arbeiten.

Wenn ihr Web-Browser Webseiten ohne ersichtlichen Grund nur sehr langsam lädt, ist das normalerweise auf eine ineffiziente Verwaltung der vorhandenen Netzwerkbandbreite zurückzuführen. ASRock führt nun erstmals effizientes Web-Management in die Motherboard-Branche ein. ASRock XFast LAN ist ein praktisches Tool, das Internet-Anwendungen einfach und effizient steuern kann. Um eine perfekten Internet-Umgebung herzurichten, benötigen Sie eben oft nur einen intelligenten Manager und nicht unbedingt mehr Bandbreite. Das ASRock XFast LAN bringt Ihnen mehr Geschwindigkeit, einfacheres Multitasking, ein verbessertes Multimedia-Erlebnis und vieles mehr.

Dieses Produkt unterstützt HDMI, womit nicht komprimierte Videodaten und Mehrkanalton über ein einziges Kabel übertragen werden können. Sowohl das Video-, als auch das Audio-Signal, die über die HDMI-Schnittstelle verschickt werden, liegen in einer digitalen Form vor und benötigt keine Analogumwandlung. So bietet die Technik die detaillierteste Bildqualität und den realistischsten Sound.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Datenblatt & detaillierte Produkt-Spezifikationen

Speicher
Unterstützte Speichertypen:DDR3-SDRAM
Arbeitsspeicher-Typ:DIMM
Unterstützte Arbeitsspeicher-Taktfrequenzen:1066 MHz • 1333 MHz • 1600 MHz
Anzahl Speichersteckplätze:2
Prozessor
Prozessorfamilie:AMD
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse:2
Interne Anschlüsse
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse:1
Festplatten-Schnittstellen:Serial ATA III
Prozessorkühler-Anschluss:Prozessorkühler-Anschluss Ja Ja
Anzahl COM Anschlüsse:1
Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter:Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter Ja Ja
Anzahl Gehäuselüfter-Anschlüsse:2
Anschluss SATA III (6Gb/s):4
Audio-Anschluss (vorne):Audio-Anschluss (vorne) Ja Ja
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse:2
Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45):1
Anzahl Kopfhörer-Ausgänge:6
Line-In/Mikrofon-Anschluss:Line-In/Mikrofon-Anschluss Ja Ja
S/PDIF-Ausgang:S/PDIF-Ausgang Ja Ja
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse:1
Anzahl PS/2-Anschlüsse:1
Anzahl DisplayPort-Anschlüsse:1
Anzahl DVI-D Anschlüsse:1
Anzahl HDMI Anschlüsse:1
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss:Eingebauter Ethernet-Anschluss Ja Ja
LAN-Controller:Realtek RTL8111E
Ethernet-Anschluss:Gigabit
Leistung
Komponent für:PC
Formfaktor:Mini iTX
Anzahl Audiokanäle:7.1
Audio Chip:Realtek ALC892
Grafik
Grafikkarte:Radeon HD 8330
Grafikkarte Chipset:AMD
BIOS
BIOS-Typ:UEFI AMI
BIOS-Speicher:32 MB
Sonstiges
Max. Speicher:32 GB

Tests & Testberichte

tweakpc.de
tweakpc.de
Datum: 18.06.2014
ASRock AM1H-ITX vs. ASRock QC5000-ITX - Sockel vs Onboard-APU
Bereits im März 2013 hat AMD die neuen Low-Power APUs der Kabini-Serie vorgestellt, welche erstmals auf Prozessorkerne der Jaguar-Architektur, sowie einer Grafikeinheit aus der GCN (Graphics Core Next) Serie bestehen. Zum damaligen Zeitpunkt waren die SoC...

Bewertungen & Meinungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern!
(Bitte klicken)
Titel:
Bewertung:
Name:
(Unter dieser Bezeichnung wird Ihre Bewertung veröffentlicht)
E-Mail:
Mit Abgabe der Bewertung, akzeptieren Sie unsere "Regeln zum Abgeben von Bewertungen"
(Punkt 11. unser Allg. Nutzungbedingungen)
Weitere Mainboards
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2017 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG