Preis-Chart von Asrock Fatal1ty Z97X Killer
Produkt mit Freunden teilen
Asrock Fatal1ty Z97X Killer
Für große Ansicht, klicken.

Asrock Fatal1ty Z97X Killer


Unterstützte Speichertypen: DDR3-SDRAM, Arbeitsspeicher-Typ: DIMM, Speicher-Channel-Unterstützung: Dual, Unterstützte Arbeitsspeicher-Taktfrequenzen: 1066 MHz, 1333 MHz, 1600 MHz, 1866 MHz, 2133 MHz, 2400 MHz, 2800 MHz, 2933 MHz, Anzahl Speichersteckplätze: 4, Prozessorfamilie: Intel, Kompatible Prozessorfamilien: Celeron, Core i3, Core i5, Core i7, Pentium, Prozessorsockel: Socket H3 (LGA 1150), Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 2, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 1, Festplatten-Schnittstellen: Serial ATA III, Prozessorkühler-Anschluss: Ja, Anzahl COM Anschlüsse: 1, ATX-Stromanschluss (24-polig): Ja, Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter: Ja, Anzahl Gehäuselüfter-Anschlüsse: 4, Anschluss SATA III (6Gb/s): 6, Audio-Anschluss (vorne): Ja, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 6, Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45): 1, S/PDIF-Ausgang: Ja, Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1, Anzahl PS/2-Anschlüsse: 1, Anzahl DVI-D Anschlüsse: 1, Anzahl HDMI Anschlüsse: 1, Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja, LAN-Controller: Atheros Killer E2200, Ethernet-Anschluss: Gigabit, Komponent für: PC, Mainboard-Chipsatzfamilie: Intel, Mainboard-Chipsatz: Intel Z97, Formfaktor: ATX, Anzahl Audiokanäle: 7.1, RAID Level: 1, 10, 5, Audio Chip: Realtek ALC1150, Max. Grafikkartenspeicher: 1792 MB, Grafikkarte: HD Graphics 4000, Diskreter Grafik Unterstützung: Ja, Grafikkarte Chipset: Intel, DirectX: 11.1, BIOS-Typ: EFI AMI, Max. Speicher: 32 GB
Produkt mit Freunden teilen
Kennen Sie Rabattwelt?
Deals & Gutscheine
shopwelt.de Newsletter?
Weitere Vergleiche

› KFZ-Versicherungen...
› Strom-Tarife...
› Gas-Tarife...
› DSL-Tarife...
› Mobilfunk-Tarife...
Anzeige
Hersteller Beschreibung

ASRocks Killer-Serie verfügt über die intelligente Netzwerk-Plattform Killer™ E2200 und ist für die maximale Netzwerkleistung beim Online-Gaming und hochqualitatives Medien-Streaming ausgelegt. Mit der Technologie Advanced Stream Detect, erkennt, priorisiert und beschleunigt Killer E2200 automatisch den durch Spiele versurachten Netzwerkverkehr und sorgt so für eine gleichmäßigere und lagfreie In-Game-Performance was in einer höheren Wettbewerbsfähigkeit mündet. Mit dieser exklusiven und automatisch durchgeführten Netzwerk-Priorisierung erhalten Spiele und Echtzeitchats eine höhere Gewichtung gegenüber anderen Verbindungen, so dass Sie beim Gaming den niedrigsten möglichen Ping und die maximale Kontrolle über die Netzwerk-Hardware erhalten.

Nutzen Sie den 'Qualcomm Atheros Killer Network Manager' um Ihre Online-Games, HD-Vidos und hochqualitative Musik in einer besseren Qualität und mit weniger Unterbrechungen zu genießen.
Analysieren Sie, welche Applikationen Bandbreite belegen und tunen Sie die Performance für jede einzelne Anwendung, so dass Sie nicht mit Ihrem Online-Gameplay oder Ihren Streams kollidieren. Überwachen und managen Sie den Zustand und die Performance Ihres Gaming-Systems mit Hilfe einer grafischen Anzeige, detaillierten Logs und einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche.

XXL-Kühlkörper mit Aluminiumlegierung.

Der extragroße Kühlkörper mit Aluminiumlegierung leitet die Hitze hochgradig effektiv ab. Da die MOSFET- und Chipsatz-Bereiche durch den Kühlkörper zuverlässig abgedeckt und vor Überhitzung geschützt werden, können die CPU und der Chipsatz mit einer niedrigeren Temperatur betrieben werden, wodurch das Mainboard und das ganze System stabiler und zuverlässiger laufen.

Hochwertige, legierte Spulen.

Die neue Generation legierter Spulen erhöht den Sättigungsstrom um bis zu 90 Prozent und bietet ein hochgradig resistentes Design gegen magnetische Einwirkungen und Hitze. Auf diese Weise arbeitet das Mainboard effizienter, stabiler und zuverlässiger.

Dual-Stack-MOSFET.

Dual-Stack-MOSFETs (DSM) stellen ein weiteres innovatives MOSFET-Design dar, bei dem die Die-Fläche durch das Stapeln zweier Dies in einem MOSFET erhöht wird. Je größer die Die-Fläche, desto geringer ist der Rds(on). Im Vergleich mit herkömmlichen MOSFETs bietet die DSM-Technik eine größere Die-Fläche mit einem extrem niedrigen Rds(on) von 1,2 mΩ. Dies ermöglicht eine effizientere Vcore-Versorgung der CPU.

NexFET-MOSFET.

Die NexFET-MOSFETs der nächsten Generation sorgen für eine effizientere Steuerung der Stromversorgung für die DRAM-Slots. Sie bieten einen geringeren Rds(on) (2,9 mΩ), eine höhere Effizienz und niedrigere Temperaturen.

12K-Platinum-Kondensatoren.

Erstklassige 12K-Platinum-Kondensatoren mit einer Lebensdauer von mindestens 12.000 Stunden. Im Vergleich zu herkömmlichen High-End-Boards mit einer Lebenserwartung von etwa 10.000 Stunden bieten diese Platinum-Kondensatoren eine 20 Prozent längere Lebenserwartung sowie eine höhere Stabilität und eine höhere Zuverlässigkeit.

Sapphire Black PCB.

ASRock entgeht kein einziges Detail, selbst die kleinsten nicht. Mit der komplett in schwarz gehaltenen Platine repräsentiert das neue Sapphire Black PCB grundsolide Qualität und verleiht dem Mainboard einen mysteriösen Touch.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Datenblatt & detaillierte Produkt-Spezifikationen

Speicher
Unterstützte Speichertypen:DDR3-SDRAM
Arbeitsspeicher-Typ:DIMM
Speicher-Channel-Unterstützung:Dual
Unterstützte Arbeitsspeicher-Taktfrequenzen:1066 MHz • 1333 MHz • 1600 MHz • 1866 MHz • 2133 MHz • 2400 MHz • 2800 MHz • 2933 MHz
Anzahl Speichersteckplätze:4
Prozessor
Prozessorfamilie:Intel
Kompatible Prozessorfamilien:Celeron • Core i3 • Core i5 • Core i7 • Pentium
Prozessorsockel:Socket H3 (LGA 1150)
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse:2
Interne Anschlüsse
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse:1
Festplatten-Schnittstellen:Serial ATA III
Prozessorkühler-Anschluss:Prozessorkühler-Anschluss Ja Ja
Anzahl COM Anschlüsse:1
ATX-Stromanschluss (24-polig):ATX-Stromanschluss (24-polig) Ja Ja
Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter:Anschluss für Gehäuse-Öffnungsschalter Ja Ja
Anzahl Gehäuselüfter-Anschlüsse:4
Anschluss SATA III (6Gb/s):6
Audio-Anschluss (vorne):Audio-Anschluss (vorne) Ja Ja
Rückwandplatine Anschlüsse
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse:6
Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45):1
S/PDIF-Ausgang:S/PDIF-Ausgang Ja Ja
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse:1
Anzahl PS/2-Anschlüsse:1
Anzahl DVI-D Anschlüsse:1
Anzahl HDMI Anschlüsse:1
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss:Eingebauter Ethernet-Anschluss Ja Ja
LAN-Controller:Atheros Killer E2200
Ethernet-Anschluss:Gigabit
Leistung
Komponent für:PC
Mainboard-Chipsatzfamilie:Intel
Mainboard-Chipsatz:Intel Z97
Formfaktor:ATX
Anzahl Audiokanäle:7.1
RAID Level:1 • 10 • 5
Audio Chip:Realtek ALC1150
Grafik
Max. Grafikkartenspeicher:1792 MB
Grafikkarte:HD Graphics 4000
Diskreter Grafik Unterstützung:Diskreter Grafik Unterstützung Ja Ja
Grafikkarte Chipset:Intel
DirectX:11.1
BIOS
BIOS-Typ:EFI AMI
Sonstiges
Max. Speicher:32 GB

Tests & Testberichte

tweakpc.de
ocinside.de
Datum: 01.04.2015
ASRock Fatal1ty Z97X Killer Intel LGA1150 Mainboard Test
Enthusiasten und Gamer werden sich jetzt besonders freuen, denn heute wurde das neue ASRock Fatal1ty Z97X Killer Mainboard auf OCinside.de getestet. Das Fatal1ty Z97X Killer Mainboard basiert auf dem Intel Z97 Chipsatz und verfügt vor allem für Gamer eine...
computerbase.de
Datum: 16.12.2014
15 Z97-Mainboards im Test
Vorbei sind die Zeiten, in denen Chipsätze wie der Nvidia nForce 415-D oder der VIA KT266A für Furore sorgten, weil sie einen echten Unterschied bedeuteten. In den vergangenen Jahren hat sich kaum etwas in der IT-Welt so weit angeglichen wie Mainboards in...
ocinside.de
Datum: 17.09.2014
ASRock Fatal1ty Z97X Killer Intel LGA1150 Mainboard Test
Das Mainboard wurde zum sicheren Transport in Schaumstoff gefasst und mit Kabelbindern befestigt:Das ASRock Fatal1ty Z97X Killer Mainboard wird mit sehr haltbaren Nichicon 12K Platinum Caps Kondensatoren bestückt, verfügt über Digi Power Design, 8 Power P...
tweakpc.de
Datum: 12.06.2014
ASRock Fatal1ty Z97X Killer im Test
Mit dem Fatal1ty Z97X Killer erneuert ASRock die Fatal1ty-Gaming-Serie und aktualisiert diese auf den Z97-Chipsatz von Intel. Wie bereits das ASRock Fatal1ty Z87 Killer richtet sich das runderneuerte ASRock Fatal1ty Z97X Killer mit speziellen Features vor...

Pro: + Gute Performance, + hochwertige Verarbeitung, + hervorstechendes Design, + KopfhörerVerstärker bis 600 Ohm, + Guter Sound, + Gute Netzwerksoftware / KillerNIC, + SATAExpressAnschluss, + M.2 Slot, + Gute FStreamSoftware
Kontra: - Nur bedingt für Overclocker zu empfehlen

Bewertungen & Meinungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern!
(Bitte klicken)
Titel:
Bewertung:
Name:
(Unter dieser Bezeichnung wird Ihre Bewertung veröffentlicht)
E-Mail:
Mit Abgabe der Bewertung, akzeptieren Sie unsere "Regeln zum Abgeben von Bewertungen"
(Punkt 11. unser Allg. Nutzungbedingungen)
Weitere Mainboards
Anzeige
Newsletter:
* Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Alle Preise inkl. MwSt.
© 2017 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG